Anzeige
Promiflash Logo
"Nicht mein Jahr": Pietro Lombardi will 2022 mehr Gas gebenActionPressZur Bildergalerie

"Nicht mein Jahr": Pietro Lombardi will 2022 mehr Gas geben

31. Dez. 2021, 13:12 - Hannah-Marie B.

Pietro Lombardi (29) hat ein Jahr voller Höhen und Tiefen hinter sich. Zum einen zog der Sänger in sein neues Haus ein, brachte sein eigenes Eis auf den Markt und feierte die Einschulung seines Sohnes Alessio (6). Zum anderen musste er seinen Führerschein abgeben, durchlebte eine Achterbahnfahrt der Gefühle mit seiner Ex Laura Maria Rypa (26) und gab an, sich selber verloren zu haben. Im Sommer zog er sich sogar für mehrere Wochen komplett aus der Öffentlichkeit zurück. Dennoch versucht Pietro, positiv in die Zukunft zu blicken: Das nächste Jahr soll besser werden!

In seiner Instagram-Story erzählte der 29-Jährige, dass 2021 für ihn nicht viel Positives bereithielt. "Ich sage ehrlich, es ist nicht mein schönstes Jahr gewesen. Umso mehr freue ich mich auf das Jahr 2022 mit euch zusammen neue Projekte zu starten", gab sich der DSDS-Sieger von 2011 gegenüber seiner Community optimistisch. Er versprach, dass viel passieren werde: "Ich bin so aufgeregt. Ich freue mich extrem auf dieses neue Jahr."

Der gebürtige Karlsruher teaserte an, dass sich seine Fans neben neuem Social-Media-Content unter anderem auch über die Erweiterung seines Eiscreme-Sortiments freuen können. Außerdem soll schon Ende Januar ein neuer Song veröffentlicht werden.

ActionPress
Pietro Lombardi beim KISS Cup in Berlin im Juni 2017
RTLZWEI
Sänger Pietro Lombardi
ActionPress
Pietro Lombardi, Sänger
Hättet ihr gedacht, dass Pietro so negativ auf das Jahr zurückblickt?111 Stimmen
94
Ja, das war mir schon klar – bei allem, was passiert ist.
17
Nein, das überrascht mich. Ich hatte einen anderen Eindruck.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de