Kate Merlan (34) bezieht Stellung. In der aktuellen Staffel von Temptation Island V.I.P. stellt sie ihre Beziehung mit Jakub Jarecki auf die Probe, während sie in getrennten Häusern voller Singles der Versuchung widerstehen müssen. An einem Lagerfeuer-Abend sah der Freund der Reality-TV-Bekanntheit Ausschnitte, wo sie sich über die Teilnahme von Jakub beschwerte – Promiflash hakte bei ihr nach: Wollte Kate gar nicht, dass er bei einer TV-Show mitmacht?

"Für mich war es immer wichtig, die Beziehung und auch ihn als Person zu schützen, weil mein Mann mein Heiligtum ist", erzählte das Tattoo-Model im Gespräch mit Promiflash. Denn Kate ging es vor allem darum, dass das Format "Temptation Island V.I.P." für den Start ziemlich übel ist, da Jakub zuvor noch nicht im Fernsehen zu sehen war. "Ich habe es einfach unterschätzt und in dem Moment, in dem ich an mir selbst gespürt habe, wie hart das alles ist, tat es mir einfach leid, ihn dort mitgenommen zu haben", erklärte sie nun.

Diese Worte waren allerdings nicht die einzigen, die Jakub an dem Abend schockiert haben. Denn Kate plauderte vor den Verführen aus, dass der Profifußballer teilweise zu viel von ihrer Vergangenheit erfahren möchte und das ein Streitpunkt sei. "Ich habe einfach die Erfahrung gemacht, dass es unserer Beziehung nicht guttut, wenn man jedes Detail aus der Vergangenheit voneinander weiß", reflektierte sie die Aussage nun.

"Temptation Island V.I.P." seit dem 11. November auf RTL+

Kate Merlan, Reality-TV-Star
Instagram / katemerlan
Kate Merlan, Reality-TV-Star
Kate Merlan und Jakub Jarecki
RTL / Frank Fastner
Kate Merlan und Jakub Jarecki
Kate Merl bei "Temptation Island V.I.P."
RTL
Kate Merl bei "Temptation Island V.I.P."
Könnt ihr nun verstehen, warum Kate so etwas gesagt hat?460 Stimmen
322
Ja, sie wollte Jakub einfach nur schützen.
138
Nein, ich finde ihre Aussage immer noch fies.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de