Kann sich Andreas Ongemach (30) auch eine Hochzeit mit seiner Freundin vorstellen? Im Juli gab der ehemalige Bachelorette -Kandidat bekannt, dass er wieder in festen Händen ist. Bei seiner Freundin handelt es sich um keine Unbekannte: Es ist die einstige Bachelor-Teilnehmerin Annika Körner. Doch allzu lange sind die beiden nicht mehr zu zweit. Am Silvesterabend machten sie öffentlich, dass sie ein gemeinsames Kind erwarten. Steht nun auch eine Hochzeit auf dem Plan?

Im Interview mit Promiflash verriet Andi: "Grundsätzlich will ich sie heiraten, denn es ist mir auch wichtig, dass mein Nachname weitergeführt wird und sie meinen Namen annimmt." Wann genau der Fitnesstrainer seiner Freundin die Frage aller Fragen stellt, ist noch ungewiss. Der Blondschopf betonte aber: "Der Tag wird kommen, an dem ich auf die Knie gehe. Ich hoffe, sie wird 'Ja' sagen."

Geplant war das Baby übrigens nicht. "Dennoch war uns beiden klar, dass wir in Zukunft oder eines Tages Kinder haben wollen", betonte Andi. Annika ist schon fast im fünften Monat und dürfte demnach sogar fast direkt am Anfang ihrer Beziehung schwanger geworden sein.

Andreas Ongemach und Annika Körner
Instagram / _annika_koerner
Andreas Ongemach und Annika Körner
Annika Körner und Andreas Ongemach
Instagram / andreasxong
Annika Körner und Andreas Ongemach
Andreas Ongemach mit seiner Freundin Annika Körner
Instagram / andreasxong
Andreas Ongemach mit seiner Freundin Annika Körner
Hättet ihr gedacht, dass sich Andi eine Hochzeit vorstellen kann?38 Stimmen
30
Ja, das war mir klar.
8
Nein, das überrascht mich.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de