Verona Pooth (53) zeigt unfreiwillig ihr Shopping-Budget! Hinter der TV-Bekanntheit liegen einige schwere Wochen. Am Heiligabend war ihr Zuhause von Einbrechern heimgesucht worden – die Diebe erbeuteten zahlreiche Luxusgüter und stahlen zudem das Auto der Brünetten. Von dem üblen Vorfall muss sich die zweifache Mutter derzeit noch erholen. Ob sie deshalb wohl ein wenig durch den Wind ist? Verona teilte nun ein neues Foto, auf dem ihre Fans ein witziges Malheur entdeckten!

Gemeinsam mit ihrem Hündchen wollte die 53-Jährige eigentlich nur ein cooles Bild machen. Für den Schnappschuss schmiss sich Verona in eine beige Bomberjacke der Marke Balmain – doch an dem Designerstück baumelte noch das Etikett inklusive Preisschild! Den Followern der gebürtigen Bolivierin fiel das natürlich sofort auf: "Vielleicht wollte sie das Etikett nicht abmachen, einmal anziehen für das Foto und dann zurückbringen", mutmaßte ein zynischer User.

Dank des Etiketts wissen Veronas Fans nun zumindest, wie viel ihr Kleidungsstück gekostet hat: Über 1.600 Euro blechte die Frau von Franjo Pooth (52) für das Jäckchen. In den Kommentaren unter ihrem Beitrag gab Verona bereits zu, das Preisschild nicht absichtlich gezeigt zu haben – zu stören schien sie der Fauxpas aber kaum.

Verona Pooth, Moderatorin
Instagram / verona.pooth
Verona Pooth, Moderatorin
Verona Pooth, Januar 2022
Instagram / verona.pooth
Verona Pooth, Januar 2022
Verona Pooth, TV-Star
Instagram / verona.pooth
Verona Pooth, TV-Star
Was sagt ihr zu Veronas Preisschild-Fail?3198 Stimmen
1145
Wirklich peinlich!
2053
Ach, das ist doch amüsant!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de