Selena Gomez (29) hat keine Angst vor dem Älterwerden. Die Schauspielerin startete schon früh ihre Karriere. Mit ihrer Rolle in "Die Zauberer vom Waverly Place" erlangte sie 2007 weltweit an Berühmtheit. Das Aufwachsen im Rampenlicht war aber nicht immer leicht für den Filmstar. Doch wie Selena nun verriet, habe sich in den letzten Jahren vieles zum Guten für sie entwickelt und sie freue sich daher auch auf ihren 30. Geburtstag.

"Ich liebe es, erwachsen zu werden", betonte die Schauspielerin in einem Interview mit People. Früher habe sie jedoch Angst davor gehabt, älter zu werden. "Aber jetzt denke ich: 'Wow, das ist nicht das, was ich jemals erwartet habe, und ich könnte nicht begeisterter sein. Ich habe aufgehört, mich darum zu kümmern, was die Leute sagen und das ist wunderbar", erzählte die Sängerin weiter. "Ich werde 30, das ist ziemlich verrückt", freute sich der ehemalige Disney-Star zudem.

Doch auch wenn die "Good for You"-Interpretin vor Lebensfreude zu sprühen scheint, durchlebt sie regelmäßig schwere Phasen. "Es passiert manchmal einfach. Ich wache auf und habe Probleme damit, aus dem Bett zu kommen", gestand Selena vor wenigen Wochen auf Instagram. 2017 gab die 29-Jährige bekannt, dass sie an einer bipolaren Störung leide.

Selena Gomez, Sängerin
Getty Images
Selena Gomez, Sängerin
Selena Gomez, Schauspielerin
Instagram / selenagomez
Selena Gomez, Schauspielerin
Selena Gomez, Sängerin
Getty Images
Selena Gomez, Sängerin
Könnt ihr nachvollziehen, dass Selena sich über das Älterwerden freut?183 Stimmen
113
Ja, ich habe auch kein Problem damit.
70
Nein. Also ich wünschte, ich könnte für immer jung bleiben!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de