Anzeige
Promiflash Logo
Tragische Vergangenheit: Bob Saget verlor vier GeschwisterGetty ImagesZur Bildergalerie

Tragische Vergangenheit: Bob Saget verlor vier Geschwister

10. Jan. 2022, 16:54 - Melanie A.

Erst vor wenigen Stunden wurde diese traurige Nachricht bekannt: Bob Saget (✝65) ist vollkommen unerwartet verstorben. Der Schauspieler wurde nach einem Stand-up-Auftritt leblos in einem Hotelzimmer aufgefunden. Bob wurde vor allem durch seine Rolle als liebevoller Familienvater Danny Tanner in Full House bekannt. Doch während seine Serienfigur ein glückliches Familienleben führte, musste Bob selbst einige schwere Verluste verkraften: Bob verlor vier Geschwister.

In einem Interview mit News.com.au erklärte Bob 2013: "Es gab viele Todesfälle in meiner Familie. Meine Eltern haben vier Kinder verloren und wir haben das Thema Tod und Probleme mit einem seltsamen schwarzen Humor bewältigt." Laut The Sun verstarben Bobs Brüder, Zwillinge, bereits bei der Geburt. Seine Schwester Andrea erlag 1985 einem Hirnaneurysma, als sie gerade einmal 32 Jahre alt war. Nur wenige Jahre später verstarb auch seine Schwester Gay mit nur 47 Jahren. Sie litt an der Autoimmunerkrankung Sklerodermie. "Sie brauchte so viel Hilfe. Es ist unglaublich schmerzhaft, wenn ein geliebter Mensch so eine Krankheit durchmacht. Es ist eine sehr schmerzhafte Krankheit. Meine Familie leidet immer noch an einer posttraumatischen Belastungsstörung. Ich weiß nicht, wie meine Eltern das ausgehalten haben", erklärte Bob 2019 in einem Interview mit dem Magazin NIH Medline Plus.

Nach Gays Diagnose setzte Bob sich stark für von Sklerodermie Betroffene ein. Er wurde Vorstandsmitglied der Scleroderma Research Foundation und veranstaltete das jährliche Spendenevent "Cool Comedy, Hot Cuisine". Dadurch sind laut People bisher 25 Millionen US-Dollar, also etwa 22 Millionen Euro, für die Sklerodermie-Forschung zusammengekommen.

Getty Images
Bob Saget, Schauspieler
Getty Images
Bob Saget im Dezember 2018
Getty Images
Bob Saget, TV-Bekanntheit


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de