Samantha Abdul (32) geht es momentan überhaupt nicht gut. Eigentlich hat die ehemalige Bachelor-Kandidatin in den vergangenen Monaten viele positive Veränderungen durchgemacht. Unter anderem ist sie mit ihrem Freund, dem ehemaligen Love Island-Teilnehmer Mischa Mayer (29), zusammengezogen. Doch eine Sache macht Sam immer wieder zu schaffen: ihre Gesundheit. Nun war sie sogar so krank, dass sie dachte, dem Tod nahe zu sein.

In ihrer Instagram-Story filmte sich die 32-Jährige mit einem verheulten Gesicht. "Ich weiß nicht, was mit mir los ist, aber ich hatte die schlimmsten vergangenen Stunden meines Lebens", erklärte die Influencerin. Sie sei in der Innenstadt gewesen und habe plötzlich Kopfschmerzen bekommen. Diese seien so stark geworden, dass sie nicht mehr alleine nach Hause fahren konnte, sondern gebracht werden musste. "Zu Hause angekommen, dachte ich wirklich, ich muss sterben. Kein Scheiß. Mein Kopf fühlte sich an, als würde er explodieren. Ich habe vor Schmerzen geschrien und musste mich übergeben", schilderte die Hamburgerin. Einen Arzt oder einen Krankenwagen habe sie nicht erreichen können.

Für Sam sind das nicht die ersten gesundheitlichen Leiden in diesem Monat. An Neujahr hatte sie Nierenprobleme, dann war sie erkältet und nun hat sie mit Migräne zu kämpfen: "Also ich finde, das ist für dieses Jahr dann auch echt mal genug."

Mischa Mayer und Samantha Abdul im Mai 2021
Instagram / samantha_abdul
Mischa Mayer und Samantha Abdul im Mai 2021
Samantha Abdul, Reality-TV-Teilnehmerin
Instagram / samantha_abdul
Samantha Abdul, Reality-TV-Teilnehmerin
Samantha Abdul im Januar 2022 in Hamburg
Instagram / samantha_abdul
Samantha Abdul im Januar 2022 in Hamburg


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de