Anzeige
Promiflash Logo
Anzeige: Reiste Christin Okpara mit gefälschtem Impfpass?RTLZur Bildergalerie

Anzeige: Reiste Christin Okpara mit gefälschtem Impfpass?

14. Jan. 2022, 9:24 - Paulina R.

Harte Vorwürfe gegen Christin Okpara (26)! Am Donnerstagnachmittag sorgte die Reality-TV-Bekanntheit bereits für große Schlagzeilen: Nur kurz nach ihrer Ankunft in Südafrika wurde die polarisierende Influencerin aus dem diesjährigen Cast für das Dschungelcamp gestrichen – RTL gab anschließend an, es habe Unstimmigkeiten im Bezug auf ihren Impfstatus gegeben. Nun ist offenbar klar, was genau vorgefallen ist: Christin soll mit einem gefälschten Impfpass gereist sein!

Wie Spiegel jetzt berichtet, wurde die Brünette schon vor ihrer Reise nach Südafrika mit einem gefälschten Impfpass erwischt. Anschließend wurde eine Anzeige gegen die 26-Jährige wegen des Verdachts auf Urkundenfälschung gestellt. Die Produzenten setzte die Netz-Bekanntheit jedoch nicht darüber in Kenntnis. Aktuell sei nicht klar, ob Christin das Dokument selbst gefälscht hat. Weder der Sender noch Christin selbst äußerten sich bisher zu der Anschuldigung.

Statt Christin wurde Jasmin Herren (43) als neue Kandidatin für den TV-Urwald besetzt. Die Witwe von Willi Herren (✝45) ist schon total aufgeregt, was im afrikanischen Busch auf sie zukommt: "Mein Ziel ist es, aus dem Schatten meines Mannes herauszutreten", erklärte die Musikerin bereits vor dem Start der Sendung.

RTL
Christin Okpara, Reality-TV-Bekanntheit
Instagram / christin.queenie
Christin Okpara, "#CoupleChallenge"-Kandidatin 2021
Instagram / christin.queenie
Christin Queenie, "#CoupleChallenge"-Kandidatin 2021


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de