Durfte sich Herzogin Kate (40) auch über Glückwünsche von ihrem Schwager Prinz Harry (37) und dessen Frau Meghan (40) freuen? Am vergangenen Wochenende stand für das Mitglied der britischen Königsfamilie ein ganz besonderer Tag an: Die gebürtige Britin feierte ihren 40. Geburtstag. Während sich die dreifache Mutter mit beeindruckenden Bildern bei ihren Fans meldete, trudelten bei ihr auch zahlreiche Glückwünsche ein – unter anderem auch von Harry und Meghan!

Der Royal-Experte Christopher Andersen verriet gegenüber Us Weekly sogar ein paar Details – immerhin meldeten sich die Gratulanten auf ganz besondere Art und Weise bei Kate: "Sie machten einen Videocall. Sie gratulierten ihr zum Geburtstag. Es war alles sehr privat." Aufgrund der Entfernung zwischen ihren Wohnorten konnten sich die drei nämlich nicht persönlich in die Arme fallen.

Zu Kates 38. Geburtstag vor zwei Jahren fielen die Glückwünsche hingegen deutlich knapper aus. Damals veröffentlichten Harry und Meghan lediglich ein paar Worte auf ihrem Instagram-Kanal, die an das Geburtstagskind gerichtet waren. Den Post ließen sie in diesem Jahr dann allerdings komplett unter den Tisch fallen.

Prinz Harry und Herzogin Meghan
Getty Images
Prinz Harry und Herzogin Meghan
Herzogin Kate am 8. Dezember in London
Getty Images
Herzogin Kate am 8. Dezember in London
Prinz Harry und Herzogin Meghan im November 2017
Getty Images
Prinz Harry und Herzogin Meghan im November 2017
Hättet ihr gedacht, dass auch Harry und Meghan gratulieren?1796 Stimmen
1357
Na klar, sie sind doch alle eine Familie!
439
Nee, das überrascht mich jetzt wirklich.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de