Anzeige
Promiflash Logo
Sinéad O'Connor trug bei Beerdigung ihres Sohnes Shane PinkActionPressZur Bildergalerie

Sinéad O'Connor trug bei Beerdigung ihres Sohnes Shane Pink

16. Jan. 2022, 10:52 - Jana W.

Sinéad O'Connor (55) setzte trotz ihrer tiefen Trauer auf reichlich Farbe. Vor rund einer Woche starb ihr Sohn Shane mit gerade einmal 17 Jahren – eine Nachricht, die die Sängerin in ein tiefes Loch fallen ließ. Jetzt stand die Beerdigung des verstorbenen Teenagers an: Im Rahmen einer hinduistischen Zeremonie nahm die Musikerin Abschied von ihrem Nachwuchs – und entschied sich dabei für einen ganz besonderen Look.

Wie Paparazzi-Bilder zeigen, war Sinéad bei der Beisetzung ihres Sohnes Shane in Dublin kaum zu übersehen. Die 55-Jährige erschien in einem pinkfarbenen Jogginganzug, der kaum leuchtender sein kann. Als Schuhwerk entschied sich Sinéad für einfache schwarze Schlappen. Wie die irische Zeitung Kildarenow von einem Insider erfahren haben will, wurden die Trauernden im Voraus sogar aufgefordert, bewusst "bunte Kleidung" zu tragen. Sinéad selbst kam diesem Farb-Wunsch auf jeden Fall nach.

Während der Trauerfeier wurde der Künstlerin von ihren Freunden der Rücken gestärkt. Unter anderem war auch Shanes Vater, der irische Folkmusiker Dónal Lunny, zur Beerdigung erschienen. Er wollte mit Sinéad an der Seite die schweren Stunden gemeinsam durchstehen.

Getty Images
Sinéad O'Connor, Sängerin
Getty Images
Sängerin Sinéad O'Connor
ActionPress
Sinéad O'Connor bei der Beerdigung ihres Sohnes


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de