Mathieu Carrière (71) kann auf eine lange und erfolgreiche Karriere als Schauspieler zurückblicken. Seit über fünf Jahrzehnten ist der gebürtige Hannoveraner als Darsteller für Film und Fernsehen tätig und wirkte in über 200 Kino- und TV-Produktionen mit. Dabei stand er schon mit Filmgrößen wie Romy Schneider (✝43) und Brigitte Bardot (87) vor der Linse. 2011 war er sogar als Kandidat im Dschungelcamp dabei. Jetzt bekommt Mathieu in einer beliebten deutschen Serie einen kleinen Auftritt!

Wie Presseportal berichtete, wird der deutsche Filmstar einen charmanten und egozentrischen Unbekannten in der ARD-Serie Rote Rosen verkörpern. Damit sicherten sich die Produzenten der Sendung einmal mehr die Dienste eines prominenten Gaststars. Mit der Mini-Rolle als Antonio Rossi erhält der 71-Jährige in der täglichen deutschen Novella seinen allerersten Auftritt. Ab Folge 3.506 wird der Vater von Elena Carrière (25) dann erstmals in der Serie zu sehen sein.

Planmäßig soll die Episode am 18. Februar im Ersten Deutschen Fernsehen laufen – den Termin sollten sich seine Fans also dick im Kalender anstreichen. Denn dann mischt Mathieu als selbstverliebter, aber charmanter Antonio das Erfolgsformat richtig auf – zudem soll er ein Geheimnis im Gepäck haben.

Mathieu und Elena Carrière
Instagram / elenacarriere
Mathieu und Elena Carrière
Mathieu Carrière, Kandidat beim Dschungelcamp 2011
GREGOROWIUS,STEFAN
Mathieu Carrière, Kandidat beim Dschungelcamp 2011
Der Autor und Schauspieler Mathieu Carrière
Getty Images
Der Autor und Schauspieler Mathieu Carrière
Werdet ihr euch die "Rote Rosen"- Folgen mit Mathieu anschauen?66 Stimmen
46
Ja, auf jeden Fall!
20
Nein, ich denke nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de