Die Kardashians können es einfach nicht lassen! Die Reality-TV-Familie ist vor allem für ihre eigene Doku-Serie Keeping up with the Kardashians sowie diverse Erfolge im Beauty-Bereich bekannt – aber auch für ihre rege Nutzung von Bildbearbeitungsprogrammen. So werden Kylie Jenner (24), Khloé Kardashian (37) und Co. regelmäßig von ihren Fans dabei erwischt, wie sie an ihren Fotos herumpfuschen. Jetzt hat sich auch Kim Kardashian (41) mal wieder einen groben Schnitzer geleistet und einen Photoshop-Fail übersehen...

Via Instagram veröffentlichte die Noch-Ehefrau von Kanye West (44) eine Bilderreihe aus ihrem aktuellen Inselurlaub. Eines der Fotos, auf denen die Beauty in Badesachen am Strand posiert, sorgte dabei für eine Menge Aufregung, denn: Kim hat sich offenbar beim Versuch, ihre Beine dünner zu retuschieren, ein ganzes Stück Wade weg bearbeitet – was sehr ungesund und auch ziemlich lustig aussah... Offenbar ist der 41-Jährige ihr Fehler schließlich aufgefallen: Der besagte Schnappschuss wurde inzwischen gelöscht.

Doch das hielt Kims Follower nicht davon ab, den Photoshop-Fail unter einem anderen Beitrag der Schönheit anzusprechen: "Kim, was war denn mit deinem Bein los?", witzelte ein Nutzer. "Das ist einfach total peinlich! Das hast du doch gar nicht nötig", antwortete ein anderer auf den Kommentar.

Kim Kardashian im Urlaub, Januar 2022
Instagram / kimkardashian
Kim Kardashian im Urlaub, Januar 2022
Kim Kardashian im Januar 2022
Instagram / kimkardashian
Kim Kardashian im Januar 2022
Kim Kardashian im Januar 2022
Instagram / kimkardashian
Kim Kardashian im Januar 2022
Was sagt ihr dazu, dass Kim sich mal wieder einen Photoshop-Fail geleistet hat?800 Stimmen
254
Finde ich total lustig!
546
Finde ich einfach nur peinlich...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de