Anzeige
Promiflash Logo
Macklemore spricht offen über "schmerzlichen" DrogenrückfallGetty ImagesZur Bildergalerie

Macklemore spricht offen über "schmerzlichen" Drogenrückfall

1. Feb. 2022, 20:18 - Yvonne M.

Er möchte anderen Mut machen! Macklemore (38) ist aus der internationalen Musikszene nicht mehr wegzudenken. Gemeinsam mit Ryan Lewis (33) eroberte der Musiker die Herzen der Fans. Doch was viele nicht wissen: Ben Haggerty, wie Macklemore mit bürgerlichem Namen heißt, kämpft seit Jahren gegen seine Alkohol- und Drogensucht. Im April vergangenen Jahres offenbarte er, dass er während des Lockdowns erneut rückfällig geworden ist. Seitdem spricht der Musiker ganz offen über seinen Entzug und darüber, dass seine Kinder ihn nicht von der Sucht heilen können.

Im Interview mit People erklärt der Rapper, dass er seit diesem öffentlichen Bekenntnis ganz offen über seine Dämonen spricht, in der Hoffnung, anderen Betroffenen Mut zu geben."Es war wirklich schmerzhaft für mich selbst und für die Menschen, die mich lieben", beschreibt er die Zeit seines Rückfalls. Bereits seit 2008 kämpft der 38-Jährige nun schon gegen seine Alkohol- und Drogensucht an. Damals hatte sein Vater dafür gesorgt, dass sich sein Sohn in Behandlung begibt. "Diese Hilfe hat mir das Leben gerettet", ist sich der Musiker heute sicher und ergänzt: "Ich hoffe, dass die Menschen aus dem Schatten heraustreten, dass die Schuldgefühle und die Scham über die Suchtkrankheit abnehmen und wir nicht mehr das Gefühl haben, uns verstecken zu müssen."

Auch mit seinen Kindern spricht Macklemore ganz offen darüber: "Warum sollte ich es verbergen? So bin ich nun einmal". Seine älteste Tochter wisse zum Beispiel darüber Bescheid, dass er zu seinen Therapiesitzungen gehen muss: "Meine Kinder können nicht dafür sorgen, dass ich clean bleibe. Ich muss die Arbeit machen."

Getty Images
Rapper Macklemore, 2018
Instagram / baba_g
Macklemore und seine Familie
Instagram / macklemore
Rapper Macklemore und seine Familie


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de