Anzeige
Promiflash Logo
"Pageboy": Elliot Page arbeitet an seiner eigenen BiografieGetty ImagesZur Bildergalerie

"Pageboy": Elliot Page arbeitet an seiner eigenen Biografie

20. Feb. 2022, 11:42 - Sara W.

Elliot Page (34) geht jetzt unter die Schriftsteller. Der Schauspieler hat in seinem Leben schon so einiges erlebt. Vor allem durch sein Outing als Trans-Mann machte der "Umbrella Acadamy"-Darsteller in den vergangenen Jahren Schlagzeilen. Zuvor gab er 2014 – als er noch als Frau lebte – bekannt, dass er lesbisch sei. Nun möchte Elliot seine Geschichte schriftlich festhalten und verfasst daher seine Autobiografie.

In einer Pressemitteilung kündigte der Verlag Flatiron an, dass das Werk namens "Pageboy" im kommenden Jahr veröffentlicht werden soll. "Die Memoiren werden Pages Beziehung zu seinem Körper und seine Erfahrungen als einer der berühmtesten Transgender-Personen der Welt beleuchten", heißt es in der Meldung des Herausgebers. Zudem soll es in dem Schriftstück auch um psychische Gesundheit, Übergriffe, Liebe, Beziehungen und Sex gehen. Aber Elliot plane auch darüber auszupacken, was für ein dreckiges Loch Hollywood sein kann.

Über seine Geschlechtstransformation sprach der 34-Jährige nach seinem Outing auch offen in Interviews. So verriet der ehemalige "Juno"-Darsteller, dass er bereits als Kind bemerkte, dass er im falschen Köper steckte. "Ich fühlte mich wie ein Junge. Ich wollte ein Junge sein. Ich fragte meine Mutter, ob ich eines Tages einer werden kann", erinnerte sich Elliot vergangenen März in einem Interview mit Time.

Getty Images
Elliot Page, Schauspieler
Getty Images
Elliot Page auf der Met Gala in NYC im September 2021
Getty Images
Elliot Page auf der Pariser Fashion Week 2021
Werdet ihr euch Elliots Biografie kaufen?112 Stimmen
39
Ich denke schon. Das Buch klingt auf jeden Fall spannend!
73
Nein, ich interessiere mich nicht so für Biografien.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de