Anzeige
Promiflash Logo
Michael Ballack macht als Gründer bei "Höhle der Löwen" mit!Getty ImagesZur Bildergalerie

Michael Ballack macht als Gründer bei "Höhle der Löwen" mit!

23. Feb. 2022, 15:12 - Sharone B.

Fans von Die Höhle der Löwen können sich wirklich auf die neue Staffel freuen! Am 4. April 2022 startet die elfte Ausgabe der beliebten Gründer-Show auf Vox – dieses Mal mit einem ganz neuen Gesicht: Familienunternehmerin Sarna Röser stößt als Gast-Löwin dazu und ergänzt die Riege aus Ralf Dümmel (55), Judith Williams (50) und Co. Doch das ist nicht die einzige Besonderheit der neuen Staffel: Es gibt auch einen äußerst prominenten Gründer...

Niemand Geringeres als der ehemalige Fußballnationalspieler Michael Ballack (45) wird sein Glück bei "Die Höhle der Löwen" versuchen – und seine Idee als Gründer vorstellen! Das bestätigte der Sender Vox in einer Pressemitteilung. Welches Start-up er genau pitchen wird, ist noch nicht bekannt. Aber aufgrund seiner Vergangenheit als Profikicker lässt sich wohl ein sportlicher Hintergrund vermuten. Das würde dem Ex-Rennfahrer und Investor Nico Rosberg (36) sicherlich gut gefallen!

Ballack ist aber nicht das erste bekannte Gesicht, das sich in "Die Höhle der Löwen" wagt. Auch Reality-TV-Star Giulia Siegel (47) versuchte 2021, ihre Idee an den Mann zu bringen! Tatsächlich hatten Carsten Maschmeyer (62), Nils Glagau (46) und Dagmar Wöhrl (67) zugesagt, in ihr Start-up GreenBill zu investieren – doch der Deal ist kurz nach den Dreharbeiten gescheitert und kam nie zustande. Ob Ballack wohl mehr Erfolg haben wird? Stimmt ab!

Getty Images
Michael Ballack bei einem Bundesliga-Spiel im Jahr 2018
TVNOW / Boris Breuer
Die Investoren aus "Die Höhle der Löwen"-Staffel zehn
TVNOW / Bernd-Michael Maurer
Tobias Kiessling, Giulia Siegel und Ludwig Heer bei "Die Höhle der Löwen"
Glaubt ihr, Ballack wird bei "Die Höhle der Löwen" Erfolg haben?205 Stimmen
130
Ja, er zieht bestimmt einen Investor für seine Idee an Land!
75
Nee, das kann ich mir irgendwie nicht vorstellen...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de