Anzeige
Promiflash Logo
Wahnsinn: So viel verdienen die Kardashians mit neuer ShowGetty ImagesZur Bildergalerie

Wahnsinn: So viel verdienen die Kardashians mit neuer Show

14. März 2022, 21:54 - Luisa K.

Das Vermögen der Kardashian-Familie scheint ins Unermessliche zu wachsen. Nach 14 Jahren beendete die berühmte Familie ihre Realityshow Keeping up with the Kardashians. Doch ihre Fans müssen nicht lange warten, bis sie Kim und deren Verwandte wieder auf den Bildschirmen sehen können: "The Kardashians!" steht bereits in den Startlöchern. Doch für die Produktion musste die Walt Disney Company tief in die Tasche greifen, wie jetzt bekannt wurde.

Für die vorerst zwei Staffeln mit insgesamt 40 Folgen bekommt der Kardashian-Clan stolze 100 Millionen Dollar. Die beträchtliche Gage wird zu gleichen Teilen unter allen Familienmitgliedern aufgeteilt, berichtete The Sun, was laut Khloé Kardashian (37) entscheidend war. "Das hat definitiv eine Rolle gespielt, weil wir so viel von unserem Privatleben für die Unterhaltung aufgeben", sagte Khloé zu den finanziellen Bedingungen des Vertrags. Auch Kris Jenner (66) äußerte sich zu der immensen Gage: "Geld spielt immer eine Rolle", plauderte sie aus, "Ich denke, dass jeder dumm wäre, zu sagen, dass Geld keine Rolle mehr spielt."

Die neue Show soll allerdings anders aufgebaut sein als KUWTK. Die Kardashians werden vermutlich eher im Dokumentarstil präsentiert, mit aus der Luft aufgenommen Szenen. Die Themen werden sich an den wahren Lebensgeschichten der Stars orientieren, darunter Kims Romanze mit Pete Davidson (28) und ihre Scheidung von Kanye West (44).

krisjenner / Instagram
Kris Jenner und Khloé Kardashian mit den Mini-Kardashians
Getty Images
Kris Jenner mit Kourtney, Khloé und Kim Kardashian
Instagram / khloekardashian
Khloé Kardashian und True Thompson im November 2021
Findet ihr die Bezahlung angemessen?1086 Stimmen
290
Ja. Immerhin haben sie so gut wie kein Privatleben mehr.
796
Nicht wirklich. Ich finde, das ist einfach viel zu viel.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de