Anzeige
Promiflash Logo
Formel-1-Star Ralf Schumacher ist Davina Geiss' FahrlehrerGetty Images; Instagram / the_real_davina_geissZur Bildergalerie

Formel-1-Star Ralf Schumacher ist Davina Geiss' Fahrlehrer

15. März 2022, 14:18 - Elena R.

Davina Shakira Geiss (18) soll ihre Fahrkünste direkt von den Profis lernen! Die älteste Tochter des Kult-Millionär-Paares Robert (58) und Carmen Geiss (56) ist inzwischen volljährig und darf somit auch die Straßen unsicher machen. Im Mai 2021 bekam sie zu ihrem 18. Geburtstag sogar einen nagelneuen Audi RS Q3 mit 450 PS geschenkt und weinte Freudentränen. Als Sahnehäubchen gab es aber auch noch ein ganz besonderes Schmankerl: Davina durfte ein Fahrsicherheitstraining mit Ralf Schumacher (46) und dessen Sohn David (20) absolvieren!

In der neuen Folge von "Die Geissens" tauchte der Formel-1-Star überraschend mit seinem Spross auf, um Davina einen sicheren Fahrstil beizubringen. Tatsächlich verbindet die Schumachers und die Geissens eine lange Freundschaft. Dass Ralf daher der Fahrlehrer ihrer Wahl ist, liegt für Carmen nahe. "Wir kennen Ralf schon sehr lange und schätzen seine Fahrkünste. Ganz klar, dass wir unsere älteste Tochter zu keinem anderen ins Fahrsicherheitstraining schicken würden als zu ihm", betonte sie gegenüber Bild. Nachdem der Rennfahrer eine Immobilie von ihnen gekauft hatte, hätten sie sich häufig in Saint-Tropez getroffen.

Davinas Papa Robert ist ebenfalls überzeugt von dem 46-Jährigen und dessen Sohn und setzt darauf, dass die beiden seiner Tochter verlässlich die Sicherheit im Straßenverkehr näherbringen. "Ich will ja nicht nach drei Wochen schon wieder neue Felgen für Davinas Auto bestellen müssen...“, scherzte der Unternehmer.

Instagram / davinandshania
Davina Geiss im April 2019
RTLZWEI
Ralf Schumacher und Robert Geiss bei "Die Geissens"
RTLZWEI
Robert Geiss, David Schumacher, Carmen Geiss und Ralf Schumacher bei "Die Geissens"
Was sagt ihr zu diesem Geschenk für Davina?492 Stimmen
246
Total übertrieben, ein normaler Lehrer hätte es auch getan...
246
Warum nicht – wenn man schon einen Formel-1-Star im Freundeskreis hat!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de