Anzeige
Promiflash Logo
Nach Abschiedskonzert: Phil Collins erschöpft im RollstuhlMEGAZur Bildergalerie

Nach Abschiedskonzert: Phil Collins erschöpft im Rollstuhl

28. März 2022, 12:00 - Paul Henning S.

Er bereitet seinen Fans weiterhin Sorgen! Phil Collins (71) schrieb als Drummer und Sänger von Genesis Musikgeschichte. Gerade ging die Progressive-Rock-Band auf Abschiedstournee – diese war geprägt von Phils schlechtem Gesundheitszustand. Die Shows musste der Sänger sogar im Sitzen absolvieren. Jetzt sind Fotos aus dem Backstage eines letzten Konzertes aufgetaucht: Darauf ist der Musiker sichtlich erschöpft im Rollstuhl zu sehen.

Auf den Aufnahmen wird Phil von einem Crew-Mitglied geschoben. Sichtlich gezeichnet von den Strapazen der letzten Tour schaut der Musiker auf den Fotos ernst drein. Auf anderen Bildern ist zu sehen, wie der 71-Jährige sein Hotel erreicht und von Mitarbeitern des Hauses in Empfang genommen wird. Im vergangenen September hatte Phil in einem Interview mit der BBC bereits offenbart, dass er kaum noch einen Drumstick halten könne.

Seine Tochter Lily Collins (33) teilte derweil auf Instagram zur Abschiedsshow ihres Vaters bewegende Worte: "Diese letzte Show miterlebt zu haben, war wirklich die Erinnerung meines Lebens und ein Ereignis, das ich für immer in meinem Herzen bewahren werde." Es sei das Ende einer Ära, betonte der Emily in Paris-Star.

Getty Images
Phil Collins 2007
MEGA
Phil Collins im März 2022
Getty Images
Lily Collins mit ihrem Vater Phil Collins, 2009 in New York


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de