Anzeige
Promiflash Logo
"Alle am Heulen": So liefen Family-Telefonate bei GNTM abInstagram / yasminmiinaZur Bildergalerie

"Alle am Heulen": So liefen Family-Telefonate bei GNTM ab

6. Apr. 2022, 14:12 - Mandy B.

Die einzige Phase mit Kontakt zur Außenwelt! Staffel für Staffel sind die Kandidatinnen bei Germany's next Topmodel über Monate von ihren Familien und Freuden getrennt. Heimweh und Selbstzweifel belasten auch die aktuellen Teilnehmerinnen. Nähe zur Familie haben die Mädchen von Model-Mama Heidi Klum (48) in dieser aufregenden Zeit nur wenig. Das Ex-GNTM-Model Yasmin Boulaghmal (20) spricht im Promiflash-Interview exklusiv über die heftige Stimmung bei den Anrufen nach Hause.

"Du musst alles in diesen zehn Minuten alles raushauen: 'Was ist passiert? Bist du weiter?'", verrät die 20-Jährige im Gespräch mit Promiflash. Umso größer sei die Freude, wenn sie nach vier bis fünf Tagen endlich wieder den Rückhalt aus der Heimat spüren. Yasmin erinnert sich: "Diese zehn Minuten haben einem so viel Kraft gegeben. Die haben einem so viel Energie gegeben." Nach den Calls hätte alle Mädchen "geheult – ohne Ende." Die Interaktion mit den vertrauten Gesichtern habe den Models aber nicht nur jede Menge Energie beschert.

Heidis Mädchen hätten durchaus "irgendwann Bammel", dass bestimmte Storys gezeigt werden könnten. Yasmin erzählt Promiflash: "Jeder hat da irgendeine Story erzählt, die einem wirklich sehr nahe ging und wo wir teilweise geweint haben, weil es uns so leidtat." Jedoch sei sie dankbar und stolz, dass nichts davon gesendet wurde.

Zu den Telefonaten sagt sie weiter: "Das waren die emotionalsten Momente." Dabei spiele das Vertrauen für die GNTM-Girls eine große Rolle. Denn: "Es wird alles aufgenommen", aber die Produktion hätte es "niemals gebracht", die sehr privaten Ausschnitte der Topmodel-Anwärterinnen zu senden. ProSieben habe nicht mal einen Bruchteil dieses Materials gesendet, es sei denn eines der Mädels hätte selber gesagt:"Ich möchte, dass das rein kommt."

Getty Images
Heidi Klum bei der Premiere von "Moonfall" in Hollywood, Januar 2022
Instagram / yasmiinmina
Yasmin Boulagh, "Germany's next Topmodel"-Kandidatin 2021
ProSieben / Richard Hübner
Die "Germany's next Topmodel"-Kandidatinnen der 17. Staffel posieren
Instagram / yasminmiina
Yasmin Boulaghmal
Was meint ihr, sollten die Models mehr Kontakt nach Hause haben?54 Stimmen
25
Nein, die Models wissen worauf sie sich einlassen.
29
Ja, sie müssen sich langsam an das Leben als Model gewöhnen können.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de