Anzeige
Promiflash Logo
Terri Irwin verrät: So lernte sie ihren Steve damals kennenInstagram / bindisueirwinZur Bildergalerie

Terri Irwin verrät: So lernte sie ihren Steve damals kennen

10. Apr. 2022, 13:36 - Tamina F.

Terri Irwin (57) teilt liebevolle Erinnerungen an ihren verstorbenen Mann Steve Irwin (✝44). Im Jahr 2006 wurde der beliebte "Crocodile Hunter"-Star während eines Drehs von einem Stachelrochen in die Brust gestochen und starb daraufhin im Alter von gerade einmal 44 Jahren. Er hinterließ seine Ehefrau und die gemeinsamen Kinder Bindi (23) und Robert (18). Auf einer Veranstaltung erinnerte sich Terri nun an die erste Begegnung mit Steve zurück.

Die Tierschützerin lernte Steve im Alter von 27 Jahren auf ihrer Reise durch Australien kennen. Wie Mail Online berichtet, sprach Terri am vergangenen Mittwoch in einem Live-Interview über den Dokumentarfilmer. "Ich war sehr beeindruckt von seiner Einfühlsamkeit und der Liebe, die er für die Tiere hatte", begann sie. "Unglaublich kurze Shorts, ein großer Hut und ein Vokuhila", erinnerte sich die 57-Jährige an ihren ersten Eindruck von Steve zurück. Sie ergänzte außerdem, dass sich die beiden dann den ganzen Tag lang unterhalten und schließlich auch Telefonnummern ausgetauscht hätten.

Wie sehr Terri bis heute noch unter dem Verlust ihres Mannes leidet, beteuerte sie bereits im Februar in einem rührenden Beitrag auf ihrem Twitter-Account. "Heute vor 30 Jahren hat Steve mir einen Heiratsantrag gemacht. Mit einem Wort – Ja! – begann unsere Reise der Liebe, des Abenteuers, des Reisens, des Filmens an all den 'glamourösen' Orten. Vor allem aber hatten wir Spaß", schrieb sie zu einem Schnappschuss der beiden.

Getty Images
Terri Irwin im Mai 2019
Getty Images
Terri Irwin im November 2019
Twitter / TerriIrwin
Terri Irwin mit ihrem Ehemann Steve


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de