Anzeige
Promiflash Logo
"Mr. & Mrs. Smith"-Dreh: Fast wäre Brangelina nie entstandenCollage: Getty ImagesZur Bildergalerie

"Mr. & Mrs. Smith"-Dreh: Fast wäre Brangelina nie entstanden

19. Apr. 2022, 6:54 - Luisa K.

Was wäre passiert, wenn sie sich nie kennengelernt hätten? Die Schauspieler Angelina Jolie (46) und Brad Pitt (58) waren lange Zeit das Traumpaar Hollywoods, bis sie sich schließlich im September 2016 trennten. Seitdem streiten die beiden vor allem über das Sorgerecht ihrer gemeinsamen Kinder. Doch jetzt machte eine von Angelinas Kolleginnen eine interessante Beichte – wäre dann vielleicht alles anders gekommen?

Angelina und Brad lernten sich bei den Dreharbeiten zu "Mr. & Mrs. Smith" kennen. In dem Actionfilm spielen sie zwei konkurrierende Auftragskiller, die miteinander verheiratet sind. Es gab viele heiße und actiongeladene Szenen – und schließlich soll es am Set zwischen den beiden gefunkt haben. Doch was wäre passiert, wenn jemand anderes Angelinas Rolle gespielt hätte? Gwen Stefani gab in der Ellen DeGeneres Show nun zu, dass sie ebenfalls für die Rolle vorgesprochen hatte. "Angelina hat mich geschlagen", gestand sie. "Wow, das hätte auch ganz anders ausgehen können", bemerkte ebenfalls Moderatorin Ellen (64).

Immerhin war Brad zum Zeitpunkt des Drehs noch mit der Schauspielerin Jennifer Aniston (53) verheiratet. Einige Monate nach den Dreharbeiten gaben sie ihre Trennung bekannt – und ein Grund dafür könnte maßgeblich Angelina gewesen sein. Was denkt ihr: Wären Brad und Jennifer noch ein Paar, wenn er Angelina nicht auf diese Weise kennengelernt hätte? Stimmt unten ab.

Xavier Collin/Image Press Agency/MEGA
Brad Pitt und Angelina Jolie im August 2014
Getty Images
Gwen Stefani, Sängerin
Getty Images
Jennifer Aniston und Brad Pitt, 2001
Denkt ihr, Brad Pitt und Jennifer Aniston wären noch ein Paar, wenn er Angelina nie kennengelernt hätte?1259 Stimmen
760
Ja, das kann ich mir schon vorstellen!
499
Nein, ich denke, die beiden hätten sich auch so getrennt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de