Anzeige
Promiflash Logo
Ein Schock für Stefan Mross: Bei ihm wurde eingebrochen!Getty ImagesZur Bildergalerie

Ein Schock für Stefan Mross: Bei ihm wurde eingebrochen!

24. Apr. 2022, 16:12 - Marike V.

Stefan Mross (46) führt ein ungewöhnliches Leben: Der Schlagersänger verbringt die meiste Zeit in seinem teuren Luxus-Wohnmobil, das mit allerlei Komfort ausgestattet ist. Dort lebt er gemeinsam mit seiner Partnerin Anna-Carina Woitschack (29) an 300 Tage im Jahr. Doch auch in seinem Anwesen bei Passau können sich die zwei jederzeit niederlassen – dort kam es jetzt zu einem gruseligen Vorfall: Ein ungebetener Gast verschaffte sich Zutritt zu Stefans Privatgrundstück!

Wie der 46-Jährige gegenüber Bild verriet, hatte sich ein Landstreicher in einem Gebäude auf seinem Grundstück niedergelassen – dieses befinde sich derzeit noch im Rohbau. "Meine Überwachungskameras meldeten mir auf meinem Handy, dass ein Fremder durch unseren Garten schlich. Ich war total erschrocken und habe sofort die Polizei alarmiert", schilderte er. Der Verdächtige wurde wohl anhand der Aufnahmen identifiziert und sei schon polizeibekannt.

Nach dem anfänglichen Schock blickt der Musiker jetzt aber gelassener auf den Vorfall zurück. "Eigentlich tut mir der Mann leid, denn er hat ja nur einen warmen Platz zum Schlafen gesucht. Und in unserem Rohbau war es schön kuschelig, weil dort zum Austrocknen der Wände eine Heizung aufgestellt war", erklärte er weiter im Bild-Interview.

Getty Images
Stefan Mross und Anna-Carina Woitschack bei der 26. Jose Carreras Gala
Getty Images
Stefan Mross im April 2022
Getty Images
Stefan Mross, Schlagersänger
Glaubt ihr, Stefan hat den Schock wirklich schon verdaut?211 Stimmen
160
Ja, er wirkt zumindest sehr gelassen.
51
Nee, so schnell geht das eigentlich nicht...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de