Anzeige
Promiflash Logo
Amanda Bynes' Liebsten meinen: Ihr Verlobter ist gefährlich!Instagram / amandabynesrealZur Bildergalerie

Amanda Bynes' Liebsten meinen: Ihr Verlobter ist gefährlich!

1. Mai 2022, 6:54 - Kaja W.

Ist Amanda Bynes' (36) Beziehung nicht gut für sie? Nach dem Ende seiner neunjährigen Vormundschaft schien es im Leben des ehemaligen Disney-Stars eigentlich wieder bergauf zu gehen. Doch vor Kurzem sorgte er mit einem Polizeieinsatz in den eigenen vier Wänden erneut für Aufsehen. So rückten die Beamten infolge eines Streits des Paares an, bei dem die Darstellerin ihrem Liebsten Paul unter anderem vorwarf, Drogen zu nehmen. Nun wurde bekannt, dass Amandas Umfeld sie im Vorhinein vor dem Temperament ihres Verlobten gewarnt haben soll.

Wie TMZ nun berichtete, sollen sich die Nahestehende der dunkelhaarigen Schönheit um ihr Wohlbefinden sorgen. Mehrere Insider sollen dem Magazin verraten haben, dass Paul sein Temperament nicht im Griff habe und sie fürchteten, die Beziehung könnte in Gewalt enden. Die Quellen sagten, dass Paul viel zu oft aus der Haut fahre und mit Wutausbrüchen zu kämpfen habe. So soll er vor einigen Wochen beispielsweise das Haus seiner Mutter in einer Kurzschlussreaktion verwüstet haben. Auch die Auseinandersetzung zwischen Amanda und ihm soll wegen seiner Gemütsart entstanden sein.

Erst im März war die 36-Jährige von der Vormundschaft ihrer Mutter freigesprochen worden und darf seitdem wieder allein über ihr Leben verfügen. Auch wenn ihre Eltern sie weiterhin in diesem Vorhaben unterstützen, sollen sie sehr besorgt sein. Ihre Freunde und ihre Familie sind offenbar der Meinung, dass diese turbulente Partnerschaft lieber früher als später ein Ende finden sollte.

Instagram / paultattedheavy818
Paul Michael und Amanda Bynes, 2020
Instagram / amandabynesreal
Amanda Bynes und ihr Verlobter Paul Michael
Instagram / amanda.bynes1986
Amanda Bynes im März 2022
Denkt ihr, Amanda und Paul werden bald weitere Details zu dem Vorfall preisgeben?130 Stimmen
47
Ja, das kann ich mir gut vorstellen!
83
Nein! Ich glaube, die beiden werden erst einmal nicht über ihren Streit sprechen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de