Anzeige
Promiflash Logo
Show-Ende: James Corden schlug 47-Millionen-Euro-Angebot ausGetty ImagesZur Bildergalerie

Show-Ende: James Corden schlug 47-Millionen-Euro-Angebot aus

1. Mai 2022, 12:30 - Diane K.

James Corden (43) hat einen Megadeal ausgeschlagen! Vor wenigen Tagen machte der gebürtige Brite überraschend bekannt, dass seine Zeit bei "The Late Late Show" bald zu Ende sein wird. Ab dem kommenden Jahr will James nicht mehr als Moderator durch die Talkshow führen – er möchte sich wohl anderen Projekten widmen. Um seinen Verbleib in der Sendung zu garantieren, hatte ihm die Produktion aber einiges geboten. Der TV-Host hat eine Summe in Millionenhöhe ausgeschlagen.

Wie Daily Mail jetzt berichtet, sei der 43-Jährige nicht zu überzeugen gewesen – seine Entscheidung fiel trotz eines großzügigen Angebots. Demnach habe James satte 40 Millionen Pfund, also umgerechnet rund 47 Millionen Euro geboten bekommen. Warum genau er sich gegen eine weitere Verpflichtung über das Jahr 2023 hinaus entschieden hat, hat der dreifache Vater nicht ausgeführt – der Entschluss sei ihm aber nicht leicht gefallen.

Ein Insider aus Produktionskreisen betonte, dass viele von James' Exitnews komplett überrumpelt wurden. "Niemand kann verstehen, warum er diese plötzliche Entscheidung getroffen hat, wegzugehen – vor allem, weil ihm quasi alles Mögliche angeboten wurde", erzählte die Quelle.

Getty Images
Moderator James Corden
Getty Images
James Corden, Moderator
Getty Images
James Corden bei "The Late Late Show"
Könnt ihr verstehen, dass James ein solches Angebot ausgeschlagen hat?375 Stimmen
257
Ja – er hat eben andere Pläne.
118
Nein! Wie konnte er diese Summe nur ablehnen?


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de