Anzeige
Promiflash Logo
Dicke Luft: Hat "Liebe im Sinn"-Matthias genug von Ivonne?Sat.1 / Rudolf WernickeZur Bildergalerie

Dicke Luft: Hat "Liebe im Sinn"-Matthias genug von Ivonne?

2. Mai 2022, 20:36 - Marlene W.

Ist der Funke etwa nicht übergesprungen? Matthias Werner wagt genau wie 27 andere Singles das TV-Abenteuer Liebe im Sinn – Das Heiratsexperiment. Zuerst lernen sich die Teilnehmer nur durch ihre fünf Sinne kennen. Was zu gucken, gibt es erst, wenn sich die Paare verlobt haben. Mit von der Partie ist der Marketingmanager – seine Auserwählte ist Ivonne. Das Problem: Er ist sich mit der Single-Lady nicht ganz sicher. Schießt Matthias Ivonne also bald ab?

In der vierten Folge zogen dunkle Wolken über dem Liebes-Himmel auf. Bereits bei der Anreise von Ivonne wirkte Matthias sehr distanziert. Das Paar war im Vergleich zu den anderen Kandidaten eher unterkühlt und weniger euphorisch. In einem Vieraugengespräch wollte die Hausfrau die Kluft lösen – das ging nach hinten los. Denn Matthias war sauer, dass Ivonne ihm verheimlichte, dass sie als Domina tätig sei. "Ich weiß nicht, ob Ivonne die Frau fürs Leben ist", offenbarte der Reality-TV-Teilnehmer im Einzelinterview ehrlich.

Ivonne zeigte sich verletzt darüber, dass Matthias sich ihr gegenüber so distanziert verhielt. Bei ihr fließen deshalb sogar ordentlich die Tränen. "Ich habe dem Matthias von Anfang an immer nur die Wahrheit gesagt. Und dass ich dann mit meiner Wahrheit so auf Ablehnung gestoßen bin, damit kämpfe ich halt immer noch", erklärte sie weinend. Nach einem gemeinsamen Spaziergang waren die Aussichten nicht unbedingt besser. "Ich weiß nicht, wie es weitergehen soll", gestand Ivonne abschließend.

"Liebe im Sinn – Das Heiratsexperiment", ab 11. April 2022 immer montags um 20:15 Uhr in SAT.1.

Instagram / liebeimsinn
Matthias Werner im April 2022
Instagram / ivonne_liebe_im_sinn
Ivonne, Reality-TV-Teilnehmerin
Instagram / liebeimsinn
Matthias Werner, Reality-TV-Kandidat
Glaubt ihr, dass sich Matthias und Ivonne noch mal annähern können?441 Stimmen
428
Nee, ich glaube, das wird nichts mehr!
13
Ja, klar!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de