Anzeige
Promiflash Logo
Botox oder gute Gene? Faltenfreie Gwen Stefani auf Met GalaInstagram / gwenstefaniZur Bildergalerie

Botox oder gute Gene? Faltenfreie Gwen Stefani auf Met Gala

3. Mai 2022, 13:18 - Marlene W.

Gwen Stefani (52) begeistert ihre Fans. Bei der diesjährigen Met Gala stand alles unter dem Dresscode "Gilded Age". Die Stars und Sternchen Hollywoods schlüpften für den legendären Ball in wunderschöne und teilweise auch superschräge Kostüme. Auch die "Hollaback Girl"-Interpretin legte einen großen Auftritt hin. Doch der Fokus lag dabei eher weniger auf ihrem Kleid – sondern auf ihrem Gesicht. Gwens Gesicht wirkte glatt wie ein Babypopo!

Bevor es für die Musikerin auf den roten Teppich ging, schoss sie im Auto noch einige Selfies, welche sie via Instagram teilte. Auf den Schnappschüssen zeigte Gwen ihr faltenfreies Gesicht. Die Fans der 52-Jährigen waren wegen der Fotos ganz aus dem Häuschen. "Wie kann es sein, dass du wie 16 aussiehst? So wunderschön!", kommentierte ein User begeistert. Ein anderer wollte am liebsten direkt wissen, was die Schönheitsformel der Sängerin ist: "In was für einen Jungbrunnen bist du bitte gefallen? Verrate es mir!"

Auch mit ihrer Garderobe zog sie viele Blicke auf sich – denn Gwen strahlte wortwörtlich in ihrem Met-Gala-Dress. Die Blondine posierte in einem neongrünen Zweiteiler, bestehend aus einem schulterfreien Crop-Top sowie einem üppigen Rock mit Rüschen.

Getty Images
Gwen Stefani auf der Met Gala im Mai 2022
Instagram / gwenstefani
Gwen Stefani im Mai 2022
Instagram / gwenstefani
Sängerin Gwen Stefani
Glaubt ihr, dass Gwen in ihrem Gesicht mit Botox nachgeholfen hat?1023 Stimmen
46
Nein, ich denke, sie hat einfach sehr gute Gene!
977
Ja, diese Fotos schreien für mich nach einem Besuch beim Beauty-Doc...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de