Anzeige
Promiflash Logo
Sam Hunts schwangere Frau zieht Scheidung wieder mal zurückGetty ImagesZur Bildergalerie

Sam Hunts schwangere Frau zieht Scheidung wieder mal zurück

9. Mai 2022, 8:00 - Promiflash Redaktion

Was für ein Hin und Her! Im Februar reichte Sam Hunts (37) Ehefrau Hannah Lee Fowler die Scheidung ein. Grund dafür soll wohl ein Seitensprung des Country-Sängers gewesen sein. Doch am selben Tag zog Hannah den Antrag wieder zurück, nur um ihn 24 Stunden wieder einzureichen. Sie soll die Papiere wohl zuerst beim falschen Bezirk abgegeben haben. Umso überraschender, dass Hannah ihre Meinung schon wieder geändert zu haben scheint.

Wie Radar Online berichtete, soll die werdende Mutter im April einen Richter darum gebeten haben, den Scheidungsantrag abzuweisen. Das Paar wurde außerdem zusammen beim Gassigehen mit dem Hund gesichtet. Des Weiteren ist Sam letzte Woche bei einem Konzert mit seinem Ehering am Finger fotografiert worden, nachdem er das Schmuckstück monatelang nicht getragen hatte.

Die mutmaßliche Versöhnung kommt sehr überraschend. In den Scheidungsunterlagen von Februar ließ Hannah noch verlauten: "Der Ehemann hat sich einer solch grausamen und unmenschlichen Behandlung oder eines solchen Verhaltens gegenüber der Ehefrau schuldig gemacht, dass das Zusammenleben unsicher oder unangemessen ist."

Instagram / samhuntmusic
Sam Hunt und seine Ehefrau Hannah Lee Fowler
Instagram / samhuntmusic
Sam Hunt, Country-Sänger
Instagram / samhuntmusic
Hannah Lee Fowler und Sam Hunt, Januar 2021
Denkt ihr, dass Sam Hunt und seine Frau sich wirklich wieder versöhnt haben?238 Stimmen
124
Ja, ich denke, die beiden haben sich wieder zusammen gerauft.
114
Na ja, das kann ich mir eher nicht vorstellen...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de