Diese besondere Folge hatte es in sich! Am Donnerstag flimmerte die 30-Jahre-Jubiläumsfolge der Erfolgsserie Gute Zeiten, schlechte Zeiten über die deutschen Bildschirme. Besonders der gelungene Spannungsbogen der Folge in Kombination mit dem cleveren Plan von Jo Gerner, der von Wolfgang Bahro (61) gespielt wurde, sorgte für eine große Portion Aufregung. Doch wie kam die GZSZ-Folge bei den Fans im Netz an?

Die Soap-Fans hatten keine Scheu, ihre ehrliche Meinung zu der Folge auf Twitter kundzutun. Die Resonanzen waren jedoch überwiegend positiv und die meisten GZSZ-Zuschauer zeigten sich begeistert! "Das war ja mal ein Jo-Down", witzelte ein Fan. Trotz der Spannung und der ernsthaften Thematik schienen die Zuschauer sehr erfreut über die Umsetzung des Specials. "Kompliment RTL, diese Jubiläumsfolge war traurig und spannend zugleich" schrieb einer und wieder ein anderer lobte: "Sehr spannend. Große Klasse."

In der Jubiläumsfolge bekam der Zuschauer die geballte Ladung Spannung in Spielfilmlänge geboten. Dennoch zeigten die Reaktionen, dass das Special durch die spannende Handlung kurzweilig wirkte. Ein paar Kleinigkeiten merkten die Fans zwar an, aber das schien sie nicht weiter zu stören. "Insgesamt eine gute Jubiläumsfolge, auch wenn die Zeitspanne nicht aufgeht, aber das mit der einsamen Insel fand ich schlimmer", kommentierte einer und unterstrich seine Aussage mit zwei lachenden Smileys.

Niklas Osterloh, Gisa Zach, Lars Pape, Lennart Borchert, Ulrike Frank, Patrick Heinrich, GZSZ
ActionPress
Niklas Osterloh, Gisa Zach, Lars Pape, Lennart Borchert, Ulrike Frank, Patrick Heinrich, GZSZ
GZSZ-Crew
TVNOW / Wolfgang Wilde
GZSZ-Crew
Yvonne Catterfeld, Wolfgang Bahro und Susan Sideropoulus beim Jubiläum der 2.500. GZSZ-Folge
JATSCH-KOESLING,RAINER / ActionPress
Yvonne Catterfeld, Wolfgang Bahro und Susan Sideropoulus beim Jubiläum der 2.500. GZSZ-Folge
Wie hat euch die Jubiläumsfolge gefallen?2773 Stimmen
2501
Ich fand sie mega!
272
Das war nicht so mein Fall – die normale Länge reicht auch!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de