Siria Campanozzis (22) Schwester gibt nicht auf. Vor kurzem meldete sich die Reality-TV-Bekanntheit mit einer tragischen Nachricht bei ihrer Community. Bei ihrer kleinen Schwester Giada wurde ein großer Gehirntumor gefunden – den Geschwistern bleibt vermutlich nicht mehr viel gemeinsame Zeit. Daraufhin hatte die Brünette sich aus dem Netz zurückgezogen, um die verbleibende Zeit mit ihrer Schwester zu genießen. Nun meldete Siria sich mit einem Gesundheits-Update bei ihren Fans.

In ihrer Instagram-Story gab Siria preis, dass Giada nicht aufgibt. "Als Giada die Diagnose bekommen hatte mit dem Hirntumor, hatten die Ärzte ihr zwei bis drei Tage noch zum Leben gegeben. Sie ist eine Kämpferin und gibt nicht auf. Ihr Herz ist so stark, dass es jetzt schon drei Wochen her ist", schrieb die Influencerin.

Eine Chance auf Heilung gebe es aber schrecklicherweise nicht, wie Siria weiter deutlich machte. "Ich möchte nicht viel zu ihrem Zustand sagen. Sie schläft die ganze Zeit und ist eigentlich nicht mehr so wirklich bei uns. Sie befindet sich in der Endphase", fuhr sie fort.

Siria Campanozzi, Influencerin
Instagram / siriacampanozzi
Siria Campanozzi, Influencerin
Siria Campanozzi, Realitystar
Instagram / siriacampanozzi
Siria Campanozzi, Realitystar
Siria Campanozzi im Oktober 2020 in Karlsruhe
Instagram / siriacampanozzi
Siria Campanozzi im Oktober 2020 in Karlsruhe


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de