Tim Rasch (23) hat im Juni 2021 eine besorgniserregende Nachricht aus seinem Privatleben publik gemacht: Ein Arzt hat bei dem ehemaligen Berlin - Tag & Nacht-Darsteller zu diesem Zeitpunkt den Grünen Star festgestellt – eine schwere Augenerkrankung, die sogar zur Erblindung führen kann. Im Promiflash-Interview sorgte der Köln 50667-Star jetzt aber für Erleichterung: Bei Tims Augenkrankheit handelte es sich um eine Fehldiagnose!

Am Rande der Verties Awards in Potsdam sprach Tim jetzt mit Promiflash über die Zeit nach der ersten Diagnose. Der ehemalige #CoupleChallenge-Kandidat habe sich einige Monate nach der Schocknachricht eine zweite Meinung bei einem Spezialisten eingeholt, der sich das Problem noch einmal ganz genau angeschaut habe. "Er hat meine Beschwerden genau erkannt. Und dann sagte er: 'Dann ist alles gut, es ist super, es ist nicht wild. Du hast keinen Grünen Star. Du wirst nicht erblinden'", rief er sich das Gespräch mit dem Arzt in Erinnerung. Was genau dem Schauspieler fehlt, sei trotzdem nicht klar.

Aber welche Symptome plagen Tim denn eigentlich im Moment? "Ich bin einfach ein bisschen lichtempfindlicher geworden und ich habe so einen kleinen schwarzen Punkt, der leicht mitkommt", zählte er auf und betonte: "Aber sonst ist alles prima. Ich kann mich nicht beschweren."

Tim Rasch im März 2022 in Berlin
Instagram / tim_rasch
Tim Rasch im März 2022 in Berlin
Tim Rasch, ehemaliger BTN-Darsteller
Instagram / tim_rasch
Tim Rasch, ehemaliger BTN-Darsteller
Tim Rasch, "#CoupleChallenge"-Kandidat 2021
Instagram / tim_rasch
Tim Rasch, "#CoupleChallenge"-Kandidat 2021
Glaubt ihr, dass Tim noch mal ausführlicher über seine Beschwerden sprechen wird?71 Stimmen
35
Ja, das kann ich mir schon vorstellen!
36
Nee, damit ist ja alles gesagt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de