Raqhid Jevon Render – besser bekannt unter seinem Künstlernamen Lil Keed – hat sich in den vergangenen Jahren einen Namen in der US-amerikanischen Rap-Szene gemacht: Mit seinen Hits wie beispielsweise "Snake", "Nameless" oder auch "Solid" zog er zahlreiche Musikliebhaber in seinen Bann. Dabei arbeitete er schon mit großen Stars wie beispielsweise Chris Brown (33) zusammen. Jetzt müssen sich seine Fans von ihm verabschieden: Lil Keed ist im Alter von nur 24 Jahren verstorben.

Diese traurige Nachricht gab sein Bruder Lil Gotit jetzt schweren Herzens auf Instagram bekannt. "Ich kann nicht glauben, dass ich dich heute sterben sehen musste", brachte er seine Trauer zum Ausdruck und fügte hinzu: "Ich habe so geweint. Ich weiß, was du von mir erwartest – und das ist, stark zu sein für Mama, Papa und unsere Brüder Naychur und Whiteboy."

Aber nicht nur zahlreiche Fans und seine Eltern und Geschwister trauern um Lil Keed: Der "Came and Saw"-Interpret hinterlässt zudem auch seine kleine Tochter namens Naychur. Woran genau der Rapper verstorben ist, ist bislang aber noch nicht bekannt.

Der Rapper Lil Keed im April 2022
Instagram / lilkeed
Der Rapper Lil Keed im April 2022
Lil Keed im Juli 2019 in Atlanta
Getty Images
Lil Keed im Juli 2019 in Atlanta
Lil Keed, US-amerikanischer Rapper
Getty Images
Lil Keed, US-amerikanischer Rapper


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de