Anzeige
Promiflash Logo
Im Zeugenstand den Tränen nah: Johnny Depp beteuert UnschuldGetty ImagesZur Bildergalerie

Im Zeugenstand den Tränen nah: Johnny Depp beteuert Unschuld

25. Mai 2022, 17:54 - Alice H.

Johnny Depp (58) hat ein weiteres Mal in seinem Verleumdungsprozess gegen Amber Heard (36) ausgesagt! Seit wenigen Stunden läuft der 22. Verhandlungstag im Rechtsstreit zwischen dem Fluch der Karibik-Star und seiner Ex-Frau. War Johnny eigentlich schon am Montag erneut im Zeugenstand erwartet worden, nahm er nun heute wieder Platz, um einmal mehr Ambers Glaubwürdigkeit ins Wanken zu bringen. Der Hollywoodstar machte noch einmal deutlich: Alle Vorwürfe seiner Ex seien gelogen – dabei kamen ihm sogar die Tränen!

Von den Anwälten auf Ambers Anschuldigungen angesprochen, kam es zu einem emotionalen Moment im Saal. Mit Tränen in den Augen erklärte der 58-Jährige: "Es ist unfassbar zu hören, dass sie mir sexuelle Gewalt vorwirft. Ich denke, für niemanden ist es angenehm, sich dermaßen öffnen zu müssen und die Wahrheit zu erzählen. Aber es gibt Zeiten, in denen man keine andere Wahl hat und es ist außer Kontrolle geraten. Die Vorwürfe sind furchtbar, lächerlich, haarsträubend, wild, unfassbar brutal und grausam und sind alle unwahr. Alle sind unwahr", beteuerte er seine Unschuld vor Gericht.

Der Willy-Wonka-Darsteller betonte zwar, dass kein Mensch perfekt sei, er habe aber sein gesamtes Leben noch nie einer Person sexuelle Gewalt oder körperliche Misshandlungen angetan. "Mit diesen Anschuldigungen sechs Jahre zu leben, und zu versuchen, die Wahrheit ans Licht zu bringen, ist nicht leicht – für alle von uns. Aber egal, was passiert – ich bin hier vorstellig geworden und habe die Wahrheit erzählt. Ich habe mich zu allem geäußert, was auf mir lastet", schloss Johnny ab.

Getty Images
Amber Heard am 22. Prozesstag
Getty Images
Johnny Depp im April 2022
Getty Images
Johnny Depp und sein Anwalt Benjamin Chew
Was denkt ihr: Wird Johnny Depp den Prozess gewinnen?2681 Stimmen
2572
Ja, mit ziemlicher Sicherheit!
109
Nein, ich denke, die Jury wird zugunsten von Amber entscheiden.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de