Anzeige
Promiflash Logo
Vorwürfe gegen GNTM: So war Sarah Almorils Erfahrung am SetInstagram / sarahalmorilZur Bildergalerie

Vorwürfe gegen GNTM: So war Sarah Almorils Erfahrung am Set

25. Mai 2022, 17:30 - Hannah-Marie B.

Jetzt bricht auch Sarah Almoril (24) ihr Schweigen. Die Blondine war 2019 bei Germany's next Topmodel zu sehen. Vor wenigen Tagen hatte Lijana, die ein Jahr später an der Modelshow teilnahm, heftig gegen die TV-Produktion ausgeteilt. Daraufhin erzählten auch Ex-Kandidatinnen wie Nathalie Volk (25), Chiara Hölzl oder Yasmin Boulaghmal (20) von ihren erschreckenden Erfahrungen am Set. Dem schließt sich teilweise nun auch Sarah an.

Auf der Premiere der vierten Stranger Things-Staffel in Berlin erzählte die 24-Jährige Promiflash, dass sie ähnliche Dinge wie Nathalie und Co. erlebt habe: "Ich kann das schon nachvollziehen, dass es die ein oder anderen sehr trifft. Also mich hat es auch damals getroffen – auf jeden Fall." Dennoch ziehe sie etwas Positives aus dem Ganzen. "Ich habe auch viel davon mitgenommen. Vielleicht könnte man das in Zukunft so gestalten, dass man vorher mehr vorbereitet ist, wie alles abläuft", schlug die Musikerin vor.

Mittlerweile hat sich auch ProSieben zu den Vorwürfen der Ex-GNTM-Girls geäußert. In Bezug auf Nathalies Anschuldigung, dass sie in den Pool geworfen worden sei und sich dabei Narben zugezogen habe, erklärte der Sender: "Wer bei #GNTM nach einem Arzt verlangt, bekommt direkt und unmittelbar einen Arzt. Nathalie Volk behauptet in diesem Kontext Dinge, gegen die wir juristisch vorgehen werden."

Instagram / sarahalmoril
Sarah Almoril im Oktober 2019
Instagram / sarahalmoril
Sarah Almoril, Model
Instagram / mirandadigrande
Nathalie Volk im März 2022
Denkt ihr, dass sich in Zukunft noch mehr Ex-GNTM-Kandidatinnen zu den Vorwürfen melden?980 Stimmen
863
Ja, davon gehe ich aus.
117
Nein, ich glaube nicht. Mittlerweile ist doch bestimmt das meiste gesagt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de