Anzeige
Promiflash Logo
Quoten-Flop? "Club der guten Laune" verliert Primetime-PlatzSAT.1 / Julian EssinkZur Bildergalerie

Quoten-Flop? "Club der guten Laune" verliert Primetime-Platz

30. Mai 2022, 15:30 - Hannah-Marie B.

Da ist die Stimmung wohl im Keller! Mit Club der guten Laune sollte nach der Absetzung von Promis unter Palmen bei Sat.1 ein neues erfolgreiches Reality-Format an den Start gehen. Trotz vielversprechender Kandidaten sowie der Liebesgeschichte von Jenny Elvers (50) und Marc Terenzi (43), die in der Sendung ihren Anfang finden soll, ließen die Quoten zuletzt zu wünschen übrig. Das hat nun Konsequenzen: Der Sender schmeißt das Format aus der Primetime!

Via Twitter gab Sat.1 nun bekannt: "Am Mittwoch, den 1. Juni, läuft die vierte Folge der Realityshow um 22:30 Uhr statt um 20:15 Uhr." Stattdessen werde zur Primetime der Film Fack ju Göhte gezeigt. Ob die Sendung auch in der darauffolgenden Woche ihrem ursprünglichen Sendeplatz weichen muss, ist noch nicht bekannt. Zuletzt waren die Quoten jedoch immer weiter gesunken.

Selbst die erste Folge hatten nur 730.000 Zuschauer verfolgt – in der werberelevanten Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen waren es lediglich 230.000. In der dritten Folge lag der Marktanteil bei mageren 2,5 Prozent.

Club der guten Laune, Sat 1
Marc Terenzi und Jenny Elvers bei "Club der guten Laune"
Club der guten Laune, Sat.1
Jenny Elvers und Julian F. M. Stoeckel im "Club der guten Laune"
SAT.1/ Julian Essink
Der "Club der guten Laune"-Cast 2022
Glaubt ihr, dass "Club der guten Laune" bald komplett abgesetzt wird?525 Stimmen
422
Ja, da bin ich mir sicher!
103
Nein, das kann ich mir nicht vorstellen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de