Anzeige
Promiflash Logo
Getrennte Konten: Sam ist nicht auf Britney Spears' Geld ausInstagram / samasghariZur Bildergalerie

Getrennte Konten: Sam ist nicht auf Britney Spears' Geld aus

9. Juni 2022, 5:00 - Luisa K.

Er ist kein Gold-Digger. Sam Asghari (28) und Britney Spears (40) lernten sich 2016 bei den Dreharbeiten für ihr "Slumber Party"-Musikvideo kennen und verliebten sich ineinander. Ende letzten Jahres verlobten sich die beiden Turteltauben sogar. Der zwölf Jahre jüngere Sam muss sich dabei öfters den Vorwurf gefallen lassen, dass er nur hinter dem Geld seiner Verlobten her sei. Doch der Hottie stellt nun klar: Das Paar hat getrennte Konten.

Mit GQ sprach der Fitnesstrainer jetzt über seinen und Britneys Lebensstil Die beiden achten auf ihr Geld: "Wir wechseln uns ab, wer das Essen bezahlt. Wir haben kein gemeinsames Konto. Ich lebe von Kopfsalat, Reis und Kaffee. Das sind etwa 16 Dollar pro Tag, da kann ich mich selbst darum kümmern", verriet Sam.

Aber auch die zahlreichen Reisen des Pärchens gehen ins Geld. "Wir reisen viel, und ich bin mit einem Mädchen zusammen, das sehr teuer ist, sie hat einen teuren Geschmack, aber ich versuche, meinen Lebensstil auch auf sie zu übertragen", erzählte Britneys Verlobter. "Wenn es nach mir ginge, würden wir weniger reisen und in einem viel billigeren Hotel wohnen, und wir würden wahrscheinlich von 60 Dollar pro Tag leben", plauderte Sam weiter aus. Ob er Britney davon überzeugen kann?

APEX / MEGA
Sam Asghari und Britney Spears, September 2019
Getty Images
Britney Spears und Sam Asghari, September 2019
Getty Images
Sam Asghari, Juli 2018
Wie findet ihr es, dass Sam Asghari und Britney Spears getrennte Konten haben?667 Stimmen
633
Ich finde das gut! Immerhin sind sie auch noch nicht verheiratet.
34
Na ja, die beiden sind ja schon lange zusammen, da könnte man auch teilen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de