Anzeige
Promiflash Logo
Mit 34: Bei Oksana Kolenitchenko kündigt sich Menopause anInstagram / oksana_kolenitchenkoZur Bildergalerie

Mit 34: Bei Oksana Kolenitchenko kündigt sich Menopause an

9. Juni 2022, 12:30 - Kelly L.

Ein weiterer Schock für Oksana Kolenitchenko (34). Die Influencerin litt seit einigen Jahren an Symptomen wie Schwindel oder Fieber – nun wurde bei ihr Hashimoto diagnostiziert. Das ist eine Autoimmunerkrankung der Schilddrüse, die durch einen Virus ausgelöst wurde. Als ihre Ärztin das festgestellt hat, musste die einstige DSDS-Kandidatin jedoch noch eine weitere Diagnose verkraften: Oksanas Menopause könnte schon demnächst einsetzen.

Auf Instagram hielt die 34-Jährige ihre Fans auf dem Laufenden. Eine Sache lag ihr aber noch auf dem Herzen, nachdem sie schon die Krankheitsdiagnose geteilt hatte: "Dass die Ärztin aufgrund meines Hormonbildes auch gesehen hat, dass mein Körper aufgrund des Stresses der letzten zwei Jahre durch die Antibiotika-Vergiftung, das Eppstein-Barr-Virus und durch Leberprobleme vorzeitig die Menopause ankündigt." Das stellt Oksana nun vor eine Wahl: Sollte sie noch Kinder bekommen wollen, müsse sie das jetzt in Angriff nehmen.

Die Blondine ist bereits Mama von zwei Kindern und wollte sich eigentlich offen halten, in ein paar Jahren die Familie zu erweitern. Dass sie schon bald in die Wechseljahre kommen könnte, schockierte Oksana zunächst, aber sie ist dennoch dankbar für ihre zwei Mäuse. "Wie sagt man so schön – was sein soll, wird sein. Und wenn nicht, dann bin ich mehr als gesegnet", zeigte sie sich zuversichtlich.

Instagram / oksana_kolenitchenko
Oksana Kolenitchenko mit ihrer Familie
Instagram / oksana_kolenitchenko
Oksana Kolenitchenko im August 2021 in Las Vegas
Instagram / oksana_kolenitchenko
Oksana Kolenitchenko mit ihren Kindern Milan und Arielle sowie Ehemann Daniel


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de