Anzeige
Promiflash Logo
Vor Gericht: Channing Tatum und Ex Jenna streiten immer nochGetty ImagesZur Bildergalerie

Vor Gericht: Channing Tatum und Ex Jenna streiten immer noch

11. Juni 2022, 16:24 - Marlene W.

Sie müssen immer noch einiges klären! Channing Tatum (42) und Jenna Dewan (41) feierten 2009 ihre Hochzeit. Zusammen sind sie stolze Eltern von Töchterchen Everly (9). Ihr Liebesglück sollte offenbar jedoch nicht für immer sein. Seit 2018 ist zwischen ihnen alles aus. Seitdem liefern sich die beiden Schauspieler einen heftigen Rosenkrieg vor Gericht. Vier Jahre geht das nun schon so und es ist noch kein Ende in Sicht!

Laut Radar Online zoffen sich die einstigen Eheleute immer noch und das, obwohl sie seit 2019 offiziell geschieden sind. Besonders über ein Thema können sich Channing und Jenna wohl einfach nicht einigen: die Einnahmen des Filmes Magic Mike. Vor den Dreharbeiten hatte die Step Up-Bekanntheit ihrem damaligen Mann beim Üben der Tänze geholfen. Zudem soll sie ihn auch mit einigen Choreografen bekannt gemacht haben. Somit stehen ihr einige finanzielle Anteile zu. Diesbezüglich sei für den 22. September eine gerichtliche Anhörung angesetzt.

Noch vor zwei Jahren stritt das ehemalige Traumpaar um seine gemeinsame Tochter. Channing durfte sie zwar regelmäßig sehen, fand aber, dass diese Zeit nicht ausreiche. Danach wurde vor Gericht festgelegt, dass Jenna ihr Kind von Montag bis Mittwoch bei sich hat und ihr Ex-Mann Everly dafür bis Freitag sehen darf. An den Wochenenden wechseln sich die beiden ab.

Getty Images
Channing Tatum, Schauspieler
Getty Images
Channing Tatum und Jenna Dewan im September 2017
Instagram / jennadewan
Jenna Dewin und ihre Tochter Everly im September 2021
Glaubt ihr, dass sich Channing und Jenna vor Gericht bald einigen können?1482 Stimmen
365
Ja, bestimmt!
1117
Das bezweifle ich ganz stark...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de