Anzeige
Promiflash Logo
Sexuelle Nötigung: Kevin Spacey muss diese Woche vor GerichtGetty ImagesZur Bildergalerie

Sexuelle Nötigung: Kevin Spacey muss diese Woche vor Gericht

13. Juni 2022, 21:18 - Sara W.

Kevin Spacey (62) wird nun der Prozess gemacht. Vor wenigen Wochen wurden gegen den Schauspieler schwere Vorwürfe erhoben. Dem ehemaligen House of Cards-Star wird unter anderem sexuelle Nötigung unterstellt. Die Vorfälle sollen sich in einem Zeitraum von 2005 bis 2013 ereignet haben. Wie nun bekannt wurde, muss Kevin sich wegen seiner Taten noch in dieser Woche dem Gericht in London stellen.

Wie The Sun berichtete, habe die Polizei mitgeteilt, dass der 62-Jährige am Donnerstag vor Gericht erscheinen müsse. Der Prozess soll laut dem Onlineportal im Westminster Magistrates Gericht stattfinden. Eine Sprecherin der Polizei gab zudem die offiziellen Anklagepunkte bekannt: "Kevin Spacey Fowler wurde heute formell wegen vierfacher sexueller Nötigung gegen drei Männer angeklagt. Außerdem wird er angeklagt, eine Person ohne Zustimmung zu penetranten sexuellen Handlungen verleitet zu haben."

Ende Mai äußerte sich der Schauspieler bereits selbst zu den schwerwiegenden Anschuldigungen. "Ich werde freiwillig im Vereinigten Königreich erscheinen, sobald es möglich ist, und mich gegen diese Anschuldigungen verteidigen. Ich bin zuversichtlich, dass sich meine Unschuld beweisen wird", gab er mittels eines Sprechers gegenüber Good Morning America bekannt.

Getty Images
Kevin Spacey bei einem Event in NYC im Mai 2017
Getty Images
Kevin Spacey, Schauspieler
Getty Images
Kevin Spacey im Januar 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de