Anzeige
Promiflash Logo
Hat Yannik Meyer "Unter uns" auf eigenen Wunsch verlassen?Instagram / _yannikmeyer_Zur Bildergalerie

Hat Yannik Meyer "Unter uns" auf eigenen Wunsch verlassen?

16. Juni 2022, 19:12 - Diane K.

Hat Yannik Meyer frischen Wind gebraucht? Der Schauspieler hat 2018 die Rolle von Conor Weigel bei Unter uns übernommen und schon einige spannende Geschichten vor der Kamera umgesetzt. Jetzt ist der Serienalltag für den TV-Star aber vorerst vorbei – denn Conor musste in eine Entzugsklinik und ist fortan nicht mehr in der Daily zu sehen. Aber von wem ist diese Entscheidung ausgegangen? Hat sich Yannik eine Veränderung gewünscht oder hat die Produktion das Ende für seine Figur geplant? Promiflash hat nachgehakt...

"Die Geschichte hat sich halt so entwickelt. Ich bin aber nicht sauer deswegen", erzählte der 31-Jährige im Gespräch mit Promiflash. Offenbar ist Conors Geschichte vonseiten der Autoren auserzählt und Yanniks Anstellung damit beendet. "Es gehört einfach zu täglichen Serien, dass es öfters Castwechsel gibt", weiß der Darsteller – und behält die Zeit am Set in guter Erinnerung.

Was Yannik am meisten vermissen wird? "Ganz klar: meine Kollegen und Kolleginnen!", hielt er fest. Vor und hinter der Kamera gehöre "ein Haufen verdammt toller Menschen" zum Team. Auch das tägliche Drehen wird dem gebürtigen Niedersachsen fehlen. "Aber in erster Linie wegen der Leute bin ich an jedem einzelnen Tag gerne zur Arbeit gefahren", schwärmte er.

RTL / Stefan Behrens
Yannik Meyer und Constantin Lücke (rechts) mit "Unter uns"-Kollegen
TVNow/ Stefan Behrens
Conor (Yannik Meyer) und Cecilia (Carina Koller) bei "Unter uns"
Instagram / _yannikmeyer_
Isabelle Geiss, Isabell Hertel und Yannik Meyer
Könnt ihr verstehen, dass auf Yanniks Figur Conor erst mal verzichtet wird?1130 Stimmen
494
Ja, seine Geschichte war auserzählt.
636
Nein! Ich bin echt sauer, dass Yannik raus ist!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de