Anzeige
Promiflash Logo
Ein Studienfreund plaudert aus: So zeigte sich Herzogin KateGetty ImagesZur Bildergalerie

Ein Studienfreund plaudert aus: So zeigte sich Herzogin Kate

22. Juni 2022, 19:48 - Lena S.

Herzogin Kate (40) zeigte ihre wilde Seite! Schon 2001 lernte die heutige Herzogin von Cambridge ihren Gatten Prinz William (40) am College in Schottland kennen. Zehn Jahre später folgte die Hochzeit, und mittlerweile haben die beiden drei gemeinsame Kinder, mit denen sie zurzeit noch im Londoner Kensington-Palast wohnen. Vor ihrem Leben als treusorgende Gattin und Mutter hat Kate sich während ihrer Zeit als Collegeabsolventin ausgelebt – und ist auf alten Schnappschüssen kaum wiederzuerkennen. Nun plauderte ein alter Freund über ihre wilden Zeiten!

Auf einem alten Foto kommt eine ganz andere Seite der heute so modebewussten Herzogin zum Vorschein. Die damals 19-jährige Kate stolzierte nämlich nur in knappem Bikini und einem Netzkleid über den Laufsteg. Ein alter Studienfreund der Duchess stellte die Vermutung auf, dass sie diesen Auftritt vermutlich nur für ihren Verehrer William hingelegt hat: “Wir haben sie noch nie so freizügig gesehen, vielleicht hat sie es ja darauf angelegt, dem Prinzen aufzufallen.”

Der Insider erzählte auch, dass die meisten damals sehr überrascht waren, Kate so freizügig zu sehen: “Sie war die letzte Person, von der ich dachte, dass sie ihre Klamotten auszieht und so über den Catwalk läuft.” Was Prinz William von Kates Walk hielt, verriet die Quelle zwar nicht, aber der Insider plauderte aus, dass der Thronfolger stets Interesse für schöne Frauen gehegt habe. “William war wie jeder andere auch, er machte Witze und quatschte und sagte, welche Mädchen er heiß fand.”

Getty Images
Herzogin Kate im Juni 2022
Getty Images
Herzogin Kate, Prinz William und ihre Kinder bei der Militärparade im Juni 2022
Getty Images
Herzogin Kate im März 2022
Hättet ihr gedacht, dass Kate sich früher so freizügig präsentiert hat?720 Stimmen
613
Ja, das ist doch normal am College!
107
Nein, damit habe ich wirklich nicht gerechnet.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de