Anzeige
Promiflash Logo
Coming-out: Elliot Pages Leben veränderte sich "drastisch"Getty ImagesZur Bildergalerie

Coming-out: Elliot Pages Leben veränderte sich "drastisch"

24. Juni 2022, 18:30 - Kaja W.

Für Elliot Page (35) scheint sein Coming-out die beste Entscheidung seines Lebens gewesen zu sein. Im Dezember 2020 verkündete der in Kanada geborene Darsteller, dass er trans sei. Seitdem hat er sich auch einer Brust-Abnahme unterzogen, um sich wieder komplett wohl in seinem eigenen Körper zu fühlen. In einem Interview verriet Elliot nun, dass sich sein Leben seit seinem Coming-out sehr stark zum Guten gewandt habe.

Bei Late Night With Seth Meyers sprach der Schauspieler nun ausführlich über die Wendung, die sein Leben seit der Beginn seiner Trans-Reise genommen habe. So begann der The Umbrella Academy-Darsteller zu erzählen, dass es Zeiten in seinem Leben gegeben habe, in denen er sich sehr unwohl gefühlt habe und in denen er sehr unfreundlich zu sich selbst gewesen sei. Mit seinem Coming-out habe sich dies geändert. "Mein Leben hat sich dadurch drastisch verbessert", versicherte der 35-Jährige. Diese dunklen Zeiten zu durchleben, habe ihn jedoch zu einem empathischen Menschen gemacht.

Anfang des Monats hatte Elliot in einem persönlichen Essay für die Zeitschrift Esquire bereits von seinem inneren Kampf vor seinem Coming-out gesprochen. Damals berichtete der dunkelhaarige Beau, dass er sehr stark unter dem sozialen Druck gelitten habe, wodurch er schwere mentale Probleme hatte. "Ich wünschte, die Leute würden verstehen, dass mich das buchstäblich fast umgebracht hat", schrieb er.

Getty Images
Elliot Page, Schauspieler
Getty Images
Elliot Page im Oktober 2021 in Paris
Instagram / elliotpage
Elliot Page, Schauspieler
Hättet ihr gedacht, dass Elliots Coming-out ihm so gutgetan hat?247 Stimmen
222
Ja, man merkt total, wie glücklich er mittlerweile ist.
25
Nein, das hat mich schon etwas überrascht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de