Anzeige
Promiflash Logo
Darum dürfen Chris Pratts Töchter seine Serie nicht gucken!Getty ImagesZur Bildergalerie

Darum dürfen Chris Pratts Töchter seine Serie nicht gucken!

3. Juli 2022, 16:12 - Luisa K.

Seine beiden Töchter müssen noch etwas warten, bis sie ihren Papa in Action sehen. Chris Pratt (43) hat mit seiner Frau Katherine Schwarzenegger (32) die einjährige Lyla und die neugeborene Eloise. Für seinen neusten Serienhit "The Terminal List" steht der Schauspieler gemeinsam mit seinem Schwager Patrick Schwarzenegger (28) vor der Kamera. Die Serie wird am 1. Juli anlaufen – doch bis seine Töchter ihren Papa in dem Actionknaller zu sehen bekommen, wird wohl noch einige Zeit vergehen. Achtung, Spoiler!

Bei Sirius XM sprach der Schauspieler über sein kommendes Projekt – und seine Töchter. "Ich werde es einfach nach dem Alter ausrichten. Ich sage euch, es wird noch lange dauern, bis meine Töchter 'The Terminal List' sehen", stellte Chris klar und scherzte anschließend: "Ich werde sicherlich warten, bis Lyla mindestens 24 Monate alt ist." Das hat wohl auch noch einen anderen Grund, denn Chris ließ einen kleinen Spoiler über seinen Schwager Patrick in der Serie fallen. "Es wird noch lange dauern, bis sie sieht, wie dem alten Onkel Patch der Kopf weggeblasen wird", fügte er lachend hinzu.

Chris hat eher einen anderen Film im Kopf, den er seinen beiden kleinen Lieblingen vorführen würde: "Vielleicht wäre 'Lego Movie' das Erste, was ich ihnen zeigen würde. Es war der erste Film, den ich meinem Sohn gezeigt habe." Seinen neunjährigen Sohn Jack hat Chris zusammen mit seiner Ex-Frau Anna Faris (45).

Getty Images
Katherine Schwarzenegger und Chris Pratt im April 2019
Getty Images
Patrick Schwarzenegger, Juni 2022
Getty Images
Anna Faris und Chris Pratt, Dezember 2016
Könnt ihr verstehen, dass Chris Pratt seinen Töchtern die neue Serie nicht zeigen wird?179 Stimmen
176
Ja, die beiden sind viel zu jung!
3
Na ja, nicht so wirklich.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de