Anzeige
Promiflash Logo
Auszeit von DSDS: Dieter Bohlen hat sich sehr verändert!TVNOW / Stefan GregorowiusZur Bildergalerie

Auszeit von DSDS: Dieter Bohlen hat sich sehr verändert!

17. Juli 2022, 20:06 - Eyka N.

Dieter Bohlen (68) kommt zu DSDS zurück! Diese überraschende Nachricht freute in dieser Woche alle eingefleischten Fans der Castingshow riesig. Nachdem für die 19. Staffel Florian Silbereisen (40) den Platz am Jurytisch von ihm übernommen hatten, wird das Format für seine nächste und letzte Staffel wieder zurück zu seinen Wurzeln kehren – und die Chefposition erneut an den Poptitanen geben. Jetzt verriet Dieter, wie die kleine DSDS-Pause ihn verändert hat.

"Es war so bisschen Krafttanken für mich. Ich konnte natürlich auch ein bisschen reflektieren, was ich gemacht habe", berichtete er Frauke Ludowig (58) im Explosiv-Interview. Sonst habe Dieter sich immer direkt die Quoten zur Show angesehen und sich so enorm unter Druck gesetzt – diese Anspannung sei während seiner Auszeit von ihm abgefallen. "Man sieht gewisse Sachen auch anders", erklärte der Produzent. Er gehe die Dinge jetzt nämlich viel lockerer an.

Auch seine knallharten Sprüche, die den ein oder anderen DSDS-Kandidaten in der Vergangenheit schwer verletzten, hat der Musiker reflektiert: "Ich habe nicht kapiert, dass ich immer so hart rübergekommen bin." In der neuen Staffel solle das jetzt anders werden. "Ich werde mich nicht verbiegen, aber ich möchte eigentlich gar nicht so hart sein", betonte Dieter.

Getty Images
Dieter Bohlen bei DSDS
Thomas Burg / ActionPress
Dieter Bohlen bei DSDS 2021
Getty Images
Dieter Bohlen, Musiker
Hättet ihr gedacht, dass Dieter so viel reflektiert?549 Stimmen
293
Ja, jetzt hatte er ja die Zeit dazu!
256
Nee, das hat mich schon etwas überrascht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de