Anzeige
Promiflash Logo
Jessica Alba geht mit ihren Teenie-Töchtern zur Therapie!Getty ImagesZur Bildergalerie

Jessica Alba geht mit ihren Teenie-Töchtern zur Therapie!

23. Juli 2022, 18:24 - Alessa A.

Jessica Alba (41) möchte ihren beiden Töchtern eine gute Mama sein. Die Schauspielerin und ihr Mann Cash Warren (43) haben drei gemeinsame Kinder – Honor (14), Haven (10) und Hayes (4). Bereits 2019 verriet die dreifache Mutter, dass sie mit ihrer ältesten Tochter Honor gemeinsam eine Therapie macht. Jetzt gab Jessica in einem Interview offen zu, dass sie nun auch mit Tochter Haven eine Mutter-Kind-Therapie begonnen hat.

In der Juli/August-Ausgabe der Glamour UK sprach Jessica über ihre Motivation, therapeutische Hilfe mit ihren Kindern in Anspruch zu nehmen: "Um die Pubertät herum, ist, denke ich, die Zeit für mich und meine Girls. Da fingen sie an, sich abzuschotten." Mit einer ausgebildeten und unparteiischen Person hingegen würden sich ihre Kinder sicher fühlen, offen zu äußern, welchen Umgang sie sich von ihr erhoffen und wünschen. So habe sie beiden Töchtern mitgeteilt: "Hör zu, ich bin nicht perfekt. Ich werde nicht alle Antworten kennen, aber ich möchte dir eine gute Mutter sein."

Für ihren offenen Umgang mit diesem Thema hat Jessica einen besonderen Grund. "Ich denke, ich wollte einfach nur versuchen zu entstigmatisieren", verriet die "Fantastic Four"-Darstellerin. Daher habe sie sich 2019 und jetzt auch wieder bewusst dafür entschieden, öffentlich über ihre Mutter-Kind-Therapie zu reden.

Instagram / jessicaalba
Cash Warren, Jessica Alba, Honor, Haven und Hayes im Juli 2022
Instagram / jessicaalba
Jessica Alba mit Honor, Haven und Cash Warren
Getty Images
Jessica Alba, Unternehmerin
Findet ihr es gut, dass Jessica so offen über die Mutter-Kind-Therapie mit ihren Töchtern spricht?1253 Stimmen
1116
Ja, damit hilft sie Therapien zu normalisieren.
137
Nein, ich finde, das sollte ein privates Thema bleiben.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de