Anzeige
Promiflash Logo
Filmpremiere: Dylan O'Brien begeistert im pinken AnzugGetty ImagesZur Bildergalerie

Filmpremiere: Dylan O'Brien begeistert im pinken Anzug

31. Juli 2022, 19:18 - Kaja W.

Dylan O'Brien (30) beweist Mut zu kräftigen Farben! Durch seine Darstellung des Stiles Stilinskis in der Teenie-Serie "Teen Wolf" wurde der dunkelhaarige Hottie einem breiten TV-Publikum bekannt. Auch durch Filme wie "Maze Runner" oder "Love and Monsters" dürfte er dem ein oder anderen Film-Liebhaber bekannt sein. Doch in den vergangenen Jahren ist es zunehmend ruhiger um den Schauspieler geworden. Nun zog Dylan allerdings bei einem Event in einem knallpinken Anzug alle Blicke auf sich.

Am vergangenen Donnerstag fand im Angelika Film Center in New York City die Premiere zum neuen Film "Not Okay" des 30-Jährigen statt. Gemeinsam mit seinen Co-Stars ließ sich der gebürtige New Yorker auf dem roten Teppich ablichten und grinste freundlich in die Kameras der Fotografen. Für diesen besonderen Abend entschied sich der "Deepwater Horizon"-Darsteller für einen auffälligen rosafarbenen Anzug, unter dem er ein schwarzes Shirt trug. Abgerundet wurde Dylans Premieren-Look von einer Sonnenbrille mit roten Gläsern und hellen Schuhen.

"Not Okay" erzählt die Geschichte einer aufstrebenden Schriftstellerin, die sich durch eine Fake-Reise nach Paris mehr Aufmerksamkeit im Netz erhofft. Stattdessen verstrickt sie sich immer weiter in Lügen. Die Protagonistin wird von Zoey Deutch (27) gespielt, die gleichzeitig die potenzielle Freundin von Dylans Figur Colin ist. Regie übernahm bei der Tragikomödie die Filmemacherin Quinn Shephard (27).

Getty Images
Dylan O'Brien im Juli 2022
Getty Images
Der "Not Okay"-Cast bei der Premiere in New York City im Juli 2022
RW/MediaPunch
Dylan O'Brien, Schauspieler
Wie gefällt euch Dylans Premieren-Look?121 Stimmen
91
Sehr gut! Er sieht wirklich umwerfend aus.
30
Nicht so gut! Ich finde, er hat schon schönere Outfits zu Events getragen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de