Anzeige
Promiflash Logo
Prinz Harry schiebt Panik wegen seines Enthüllungsbuches!Getty ImagesZur Bildergalerie

Prinz Harry schiebt Panik wegen seines Enthüllungsbuches!

31. Juli 2022, 10:30 - Elena R.

Prinz Harry (37) geht wohl die Düse! Der Aussteiger-Royal und seine Frau Herzogin Meghan (40) haben schon für zahlreiche Schlagzeilen rund um das britische Königshaus gesorgt. Nach dem großen Enthüllungsinterview mit Oprah Winfrey (68) kündigte der Enkel der Queen (96) auch noch an, seine Memoiren zu veröffentlichen. Die Königsfamilie soll schon das Schlimmste befürchten. Doch auch Prinz Harry gerät angeblich bereits in Panik!

Wie ein Insider gegenüber Heat ausplauderte, ist der 37-Jährige angeblich "krank vor Sorge", dass sein Buch "zu einem neuen Krieg mit den Royals führen wird". Harry selbst hadere noch mit sich, was den Inhalt angeht – doch seine Gattin soll ihn dazu drängen, nichts zu verbergen und zu erzählen, was wirklich passiert ist. "Harry fallen immer wieder neue Dinge ein, die er aufnehmen will, und dann gerät er plötzlich in Panik, weil er bestimmte Anekdoten abschwächen will", behauptete der Insider.

Schon bevor im Sommer 2021 öffentlich wurde, dass Harry überhaupt an seinen Memoiren arbeite, habe er die Queen angeblich vorgewarnt. Dabei soll das Königshaus gar nicht im Mittelpunkt stehen. "Ich schreibe es nicht als der Prinz, als der ich geboren wurde – sondern als der Mann, der ich geworden bin", hatte der zweifache Vater damals über sein Buch berichtet.

TVNOW / Harpo Productions - Joe Pugliese
Prinz Harry, Herzogin Meghan und Oprah Winfrey
Getty Images
Herzogin Meghan und Prinz Harry in Johannesburg
Getty Images
Die Queen und ihr Enkel Prinz Harry
Denkt ihr, dass Harrys Buch tatsächlich zu weiterem Streit führen wird?1990 Stimmen
81
Nein, ich glaube, er bleibt in seinem Buch ganz neutral.
1909
Ja, das gibt bestimmt wieder Drama!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de