Anzeige
Promiflash Logo
Nach Entbindung: Katharina Eisenblut gibt ein GewichtsupdateInstagram / katharina_eisenblut_offiziellZur Bildergalerie

Nach Entbindung: Katharina Eisenblut gibt ein Gewichtsupdate

1. Aug. 2022, 9:30 - Hannah-Marie B.

Macht sich Katharina Eisenblut (28) Abnehm-Stress? Vor knapp drei Wochen ist die ehemalige DSDS-Kandidatin zum ersten Mal Mutter geworden: Gemeinsam mit ihrem Verlobten Niko Kronenbitter durfte sie einen Sohn, den kleinen Emilio, auf der Welt willkommen heißen. Zum Ende ihrer Schwangerschaft fühlte sie sich in ihrer Haut jedoch alles andere als wohl – aber nicht wegen ihres Gewichts. Doch wie viel wiegt Katharina nach der Entbindung eigentlich?

In ihrer Instagram-Story betonte die 28-Jährige, dass man nicht direkt nach der Schwangerschaft so aussehen müsse wie davor: "Ich habe 22 Kilo zugenommen in der Schwangerschaft, habe zwölf Kilo direkt nach der Geburt wieder verloren zwei Tage später – und zehn Kilo sind immer noch zu viel und das ist in Ordnung." Statt sich Stress wegen des Gewichts zu machen, solle man ihres Erachtens nach lieber das Mamasein genießen.

Was Katharina im Gegensatz zu ihrem Gewicht sehr wohl belastet, ist die Müdigkeit. "Ich bin einfach ultramüde. Diese Zwei-Stunden-Geschichte – immer alle zwei Stunden füttern, wach sein, wickeln – schlaucht mich schon abartig jetzt langsam", gab sie ehrlich zu.

Instagram / katharina_eisenblut_offiziell
Katharina Eisenblut und ihr Niko
Instagram / katharina_eisenblut_offiziell
Katharina Eisenblut, einstige DSDS-Kandidatin
Instagram / katharina_eisenblut_offiziell
Katharina Eisenblut, Sängerin
Könnt ihr Katharinas Einstellung verstehen?306 Stimmen
277
Ja, ich sehe das ganz genauso wie sie!
29
Nein, ich persönlich würde mich so nicht ganz wohlfühlen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de