Anzeige
Promiflash Logo
Probleme beim Stillen: So geht's Ivana Santacruz nach GeburtInstagram / ivana.santacruzZur Bildergalerie

Probleme beim Stillen: So geht's Ivana Santacruz nach Geburt

2. Aug. 2022, 14:12 - Janine R.

Ivana Santacruz (26) gibt ein Update! Die Tänzerin und ihr Verlobter Abbas Mourad (28) verkündeten Anfang dieses Jahres, dass sie ihr erstes gemeinsames Kind erwarten. Vor über einer Woche war es dann auch endlich so weit: Am 22. Juli erblickte ihr Sohn Hady das Licht der Welt. Seitdem genießen die frisch gebackenen Eltern ihr Familienleben in vollen Zügen. Ivana meldete sich nun zum ersten Mal nach der Geburt ihres Babys.

In ihrer Instagram-Story sprach die Neu-Mama über die ersten paar Tage mit ihrem Kind. "Die Geburt ist jetzt schon zehn Tage her. Ich habe mich gut erholt, ich habe ein paar Tage gebraucht", berichtete die "Mango Con Sal"-Interpretin. Eine Sache lief nach der Entbindung allerdings nicht so rund, verriet die 26-Jährige: "Am Anfang hat mich das Stillen noch ein bisschen ausgeknockt, ich habe nicht erwartet, dass das so 'schwer' ist." Mittlerweile habe sie sich aber daran gewöhnt und es verlaufe alles reibungslos, was die Influencerin ziemlich glücklich mache.

Doch das ist nicht das Einzige, worüber die "BumBum"-Sängerin happy ist. Zwar war die Geburt anfangs nicht ganz wie erhofft, jedoch sei Ivana dankbar, dass sie keine Verletzung davongetragen habe. "Meine Geburt war schön. Die war am Anfang auch wieder etwas holprig, aber danach war es schön", ließ sie das Ganze noch mal Revue passieren. Außerdem sei sie ebenfalls froh gewesen, dass ihr Abbas zur Seite gestanden habe.

Instagram / ivana.santacruz
Ivana Santacruz und Abbas Mourad mit ihrem Baby
Instagram / ivana.santacruz
Ivana Santacruz während ihrer Schwangerschaft im Mai 2022
Instagram / ivana.santacruz
Ivana Santacruz und Abbas Mourad mit ihrem Baby
Glaubt ihr, dass Ivana bald noch mehr von der Geburt erzählen wird?85 Stimmen
71
Ja, ich gehe davon aus.
14
Nein, ich denke nicht, dass sie so viel darüber erzählen wird.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de