Anzeige
Promiflash Logo
Alte SMS bestätigt: Johnny Depp attackierte Amber Heard!Getty ImagesZur Bildergalerie

Alte SMS bestätigt: Johnny Depp attackierte Amber Heard!

4. Aug. 2022, 14:30 - Paulina R.

Auch nach dem Schuldspruch sorgt der Prozess zwischen Johnny Depp (59) und Amber Heard (36) noch für Schlagzeilen! Im Mai war die Aquaman-Darstellerin eigentlich vom Gericht der Verleumdung für schuldig befunden worden. Der Schauspieler feierte anschließend seinen Triumph. Doch in den vergangenen Tagen kamen immer mehr Details und geheime Dokumente ans Licht – so beweist eine SMS nun, dass Johnny Amber gegenüber tatsächlich gewalttätig wurde.

Wie Perez Hilton berichtet, wurden kürzlich gut 6.000 Seiten Gerichtsdokumente veröffentlicht. In den Unterlagen wird auch eine Textnachricht aufgeführt, die Johnnys ehemaliger Assistent 2014 an Amber schrieb – und in der dieser einen gewaltsamen Übergriff bestätigt. "Wenn jemand wirklich ehrlich zu ihm wäre und ihm sagen würde, wie schlimm es wirklich war, wäre er entsetzt. Er war entsetzt, als ich ihm sagte, dass er dich getreten hat, hat er geweint", heißt es darin.

Und auch eine SMS von Johnny selbst ist in den Dokumenten zu finden. In dieser entschuldigte sich der Fluch der Karibik-Star offenbar bei seiner damaligen Frau: "Natürlich tut es mir leid... Ich werde es nie wieder tun... Meine Krankheit hat mich irgendwie gepackt... Ich fühle mich so schlecht!" Schon 2016 hatte es Gerüchte gegeben, Johnny habe Amber gegen den Kopf getreten.

Getty Images
Amber Heard und Johnny Depp im Mai 2022
Getty Images
Johnny Depp vor Gericht, April 2022
Getty Images
Amber Heard und Johnny Depp im September 2015


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de