Anzeige
Promiflash Logo
Fiese Dokumenten-Aktion: Olivia Wilde schießt gegen Ex JasonGetty ImagesZur Bildergalerie

Fiese Dokumenten-Aktion: Olivia Wilde schießt gegen Ex Jason

11. Aug. 2022, 17:30 - Sharone B.

Mit dieser Nummer hat Jason Sudeikis (46) sich wohl weder bei seinen Fans noch bei seiner Ex Olivia Wilde (38) beliebt gemacht! Das einstige Traumpaar gab im November 2020 überraschend seine Trennung bekannt. Die beiden Schauspieler haben nie geheiratet, aber zwei gemeinsame Kinder bekommen. Genau darum streiten sich die zwei auch aktuell: Im April ließ Jason seiner Verflossenen mitten in einem Bühnenauftritt Sorgerechtsunterlagen zukommen – und überrumpelte sie damit komplett. Jetzt stellte Olivia klar, wie daneben sie diesen Schachzug von ihrem Ex fand!

Daily Mail liegen Gerichtsdokumente vor, in denen die 38-Jährige sich zu Jasons Manöver äußert: "Jasons Handlungen zielten eindeutig darauf ab, mich zu bedrohen und mich zu überrumpeln. Er hätte mir die Dokumente diskret übergeben können, aber stattdessen entschied er sich dafür, es auf die aggressivste Art und Weise zu tun", betonte Olivia. Was sie dabei besonders ärgert? "Die Tatsache, dass Jason mich beruflich in Verlegenheit gebracht und unseren persönlichen Konflikt auf diese Weise öffentlich zur Schau gestellt hat, ist definitiv nicht im Interesse unserer Kinder."

Abschließend bezog die Ghostbusters: Legacy-Darstellerin klar Stellung: "Da Jason deutlich gemacht hat, dass wir nicht in der Lage sein werden, diese Angelegenheit zum Wohle unserer Kinder außerhalb des Gerichtssystems zu klären, habe ich in Los Angeles einen Antrag auf das Sorgerecht gestellt." Glaubt ihr, Jasons Aktion war der Startschuss für einen ausgewachsenen Rosenkrieg mit Olivia? Stimmt ab!

Getty Images
Olivia Wilde und Jason Sudeikis bei den Critic's Choice Awards in Santa Monica im Januar 2020
Getty Images
Olivia Wild auf der CinemaCon 2022
Getty Images
Jason Sudeikis, Schauspieler
Glaubt ihr, Jasons Aktion war der Startschuss für einen ausgewachsenen Rosenkrieg mit Olivia?632 Stimmen
584
Ja, eindeutig!
48
Nein – ich glaube, sie werden sich jetzt zusammenreißen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de